Radisson Blu Atlantic Hotel, Stavanger

Spellemannprisen


Bei der von zahlreichen Stars frequentierten Spellemannprisen-Preisverleihung werden Norwegens beste Musiktalente geehrt. Die jährlich stattfindende Veranstaltung verleiht einen Grammy an Bands, die herausragende Beiträge zur norwegischen Musik geleistet haben, und dient dazu, Musiker zu inspirieren und zu motivieren.

Insgesamt 17 Genres werden dabei in Kategorien wie „Zeitgenössischer Komponist des Jahres“, „Beliebtester Komponist“, „Geiger des Jahres“ und „Bestes Musikvideo“ ausgezeichnet. Die Nominierten werden vom Spellemannprisen Ausschuss ausgewählt, das aus Vertretern von IFPI Norge und FONO besteht, das unabhängige norwegische Plattenlabel repräsentiert.

Auszeichnung für norwegische Musiker
Die vom Weltverband der Phonoindustrie ins Leben gerufene Spellemannprisen-Zeremonie fand erstmals 1973 statt. Seit ein paar Jahren wird die Veranstaltung live im Fernsehen übertragen und ist eins der meisterwarteten Ereignisse in der Musikbranche.

Zu den vorherigen Gewinnern zählen das Philharmonieorchester Oslo und Leif Ore, die allesamt eine Bronzestatue und eine Urkunde mit nach Hause nehmen durften.

Der Spellemannprisen findet 2013 im glamourösen Stavanger Concert Hall statt und verspricht, ein bezaubernder Abend voller Preise und guter Musik zu werden.

Übernachten in Stavanger
Wenn Sie einen Besuch in Norwegen für den diesjährigen Spellemannprisen planen, bietet unser Stavanger accommodation eine ideale Lage im Stadtzentrum.