Radisson Blu Old Mill Hotel, Belgrade

Touren durch Belgrad


Es gibt viele Möglichkeiten, Belgrad und seine Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Tourveranstalter bieten geführte Stadtrundgänge, Rad- und Bustouren an. Vom Bus aus können Sie sich in Ruhe die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ansehen und sparen noch dazu Zeit, falls Ihnen nicht so viele Stunden zur Verfügung stehen. Eine Radtour bietet sich an, wenn Sie selbst aktiv werden und sich ebenfalls rasch einen Überblick über die berühmtesten Sehenswürdigkeiten verschaffen wollen. Falls Sie aber Wert auf all die kleinen Details legen und die Stadt von einer anderen Perspektive aus kennenlernen möchten, empfehlen wir Ihnen einen geführten Stadtrundgang.

Hop on-Hop off-Bus
Manche Unternehmen bieten Hop on-Hop off-Bustouren durch Belgrad an. Dabei handelt es sich um die effizienteste Art, alle wichtigen Attraktionen der Stadt kennenzulernen. Die Route der Busse führt an alten Stadtvierteln, Plätzen und charmanten Gässchen vorbei und passiert auch wichtige Wahrzeichen und Gebäude wie den Dom des Heiligen Sava, den Kalemegdan-Park und die Festung. So gelangen Sie auf praktische Art und Weise von einer Sehenswürdigkeit zur anderen.

Stadterkundung auf zwei Rädern
Mit iBikeBelgrade können Sie Belgrad vom Drahtesel aus kennenlernen. Dieses junge und angesagte Unternehmen gibt Ihnen die Möglichkeit, die Stadt auf günstige und unterhaltsame Weise zu erforschen. Anstelle von Zahlen und Fakten lernen Sie diese pulsierende Stadt so kennen, wie sie heute ist, radeln zu ihren wichtigsten Wahrzeichen und erfahren, wie es ist, hier zu leben. Außerdem erhalten Sie hilfreiche Tipps für Ihren weiteren Aufenthalt, zum Beispiel Empfehlungen von beliebten Ausgehlokalen und Restaurants. Die Touren sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Es werden regelmäßig Pausen eingelegt. Während der Aufenthalte haben Sie unter anderem Gelegenheit, schwimmen zu gehen, eine Bootsfahrt zu unternehmen oder eine serbische Hochzeit zu besuchen – Sie haben die Qual der Wahl.

Stadtrundgänge
Belgrade Walking Tours bietet lustige und interessante Möglichkeiten, die Stadt zu Fuß zu erkunden; darunter auch zwei kostenlose Touren. Die Downtown Walking Tour führt Sie zu den wichtigsten Plätzen im Stadtzentrum wie etwa zum Platz der Republik, ins böhmische Viertel und zur Festung. Die Zemun Tour beinhaltet einen Spaziergang am Flussufer entlang und durch die Altstadt. Besonders informativ ist die Communist Tour, auf der Sie viele interessante Anekdoten aus der abwechslungsreichen Geschichte der Stadt erfahren. Oder wie wäre es mit einer abenteuerlichen Tour namens Underground Secrets? Ihr Reiseführer nimmt Sie mit auf einen Spaziergang, der Sie an unterirdischen Bunkern, Lagerhäusern und Grabsteinen vorbei bis in einen Weinkeller aus dem 19. Jahrhundert führt. Wenn Sie stattdessen lieber einen (feucht-) fröhlichen Abend verbringen möchten, empfiehlt sich die Pub Crawl Party. Die Touren können sich im Laufe der Zeit ändern und es gibt viele weitere Veranstalter, die Rundgänge anbieten. Diese Beispiele sollen Ihnen nur als kurze Zusammenfassung der Auswahl dienen.

Die Liste ist keineswegs vollständig. Sie können das Personal des Radisson Blu Old Mill Hotel, Belgrade auch bitten, für Sie eine individuelle Tour zusammenzustellen. Ob Stadtbesichtigung mit dem Boot oder mit dem Heißluftballon – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Belgrad hat seinen Besuchern viel zu bieten. Deshalb sollten Sie sich unbedingt die Zeit nehmen, diese faszinierende Stadt näher kennenzulernen!