Radisson Blu Hotel, Cairo Heliopolis

Kairos Zitadelle


Kairos Skyline im Osten wird von der Zitadelle dominiert, eines der herausragendsten mittelalterlichen Monumente der Welt. Neben der Old Cairo, ist die Zitadelle eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und ein Muss für jeden Kairo-Besucher.

Das Radisson Blu Hotel in Kairo Heliopolis bietet 427 elegante Zimmer und Suiten und ist nur drei Kilometer vom internationalen Flughafen Kairo entfernt. Mit den Parkmöglichkeiten direkt am Hotel, dem Spa-Bereich und einem Swimmingpool auf dem Dach ist es der ideale Ort, um sich zu entspannen und auf die Erkundung von Kairos Zitadelle vorzubereiten.

Zitadelle von Saladin
Kairos Zitadelle wurde auf Kalkstein auf Befehl des großen militärischen Führers Salah al-Din Yusuf, im Westen auch Saladin genannt, erbaut. Im 12. Jahrhundert wurde dieser muslimische General für seinen Erfolg bei der Verteidigung gegen die christlichen Kreuzzüge im Nahen Osten berühmt. Am Anfang seiner militärischen Karriere war er jedoch in Ägypten stationiert.

Während dieser Zeit ordnete Saladin den Bau der Zitadelle von Kairo als Schutz gegen die Angriffe der Kreuzritter an. Seit dem Mittelalter hat jeder, der über Kairo herrschte, die Zitadelle genutzt. Jede Macht hat ihre Spuren hinterlassen, sodass Besucher die einmalige Gelegenheit haben, fast tausend Jahre Geschichte an einem Ort nachzuvollziehen.

Kairos interessante Geschichte
Auf einem Spaziergang um die mächtige Festung von Kairos Zitadelle können Sie Paläste, Moscheen und Museen entdecken, die die glanzvolle Geschichte der ägyptischen Hauptstadt widerspiegeln.

Für Besucher, die dieses Highlight aus dem Mittelalter sowie eines der besten hotels in Egypt, Cairoin vollen Zügen genießen möchten, ist das Radisson Blu Hotel in Kairo Heliopolis ideal. Das Hotel bietet ein komfortables „Super Breakfast-Buffet“ an, aber für Gäste, die es nicht erwarten können, die Zitadelle von Kairo zu besichtigen, ist das „Grab & Go“-Frühstück eine praktische Expressvariante.