Siebenmal in Folge - Gewinner des TripAdvisor Zertifikates für Exzellenz 2011 – 2017

Radisson Blu Hotel, Hannover

Sehenswürdigkeiten


Hannover Zoo
Ein tierisch gutes Ausflugsziel bietet der Erlebnis-Zoo, welcher im gleichnamigen Stadtteil der Landeshauptstadt Hannover liegt. Affe, Giraffe, Erdmännchen & Co. warten auf Ihren Besuch. Kinder und Erwachsene erfreuen sich gleichermaßen an sieben fantastisch gestalteten Themenwelten auf 22 Hektar Fläche, die dem Lebensraum der tierischen Bewohner nachempfunden sind. Eine Sambesi-Bootsfahrt, sowie Rodelspaß auf drei Bahnen sind bereits im Eintrittspreis enthalten. Tägliche Shows, kommentierte Fütterungen und unterschiedliche Zoo-Events bieten zudem viel Abwechslung für einen spaßigen und unvergesslichen Tag! 

Anfahrt: Den Zoo erreichen Sie von der nahgelegenen S-Bahn Station „Messe Ost/Expo Plaza“ mit der Linie 6 (Richtung Nordhafen). Steigen Sie am „Braunschweiger Platz“ um in die S-Bahn mit der Linie 11 in Richtung „Hannover Zoo“ (Endhaltestelle). 

Fahrzeiten: Montags bis Freitags im 10-Minuten Takt; Samstags, Sonntags & an Feiertagen im 15-Minuten Takt.

Öffnungszeiten: 09:00 – 18:00 Uhr

Eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung mit dem Auto und weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Erlebnis-Zoo in Hannover.

Herrenhäuser Gärten & Museum Schloss Herrenhausen
Liebe zur Natur, die man auch sehen kann – Das sind die Herrenhäuser Gärten. Spazieren Sie durch eine der größten und schönsten Parkanlagen Europas und lassen Sie Ihre Seele baumeln. Barocke Ornamente und beeindruckende Wasserspiele bieten jede Menge Abwechslung für alle Sinne. Der Berggarten hält für Garten- und Pflanzenliebhaber tausende heimische und exotische Pflanzen bereit und beherbergt zudem eine der größten Orchideensammlungen weltweit!

Das Museum „Schloss Herrenhausen“ mit direktem Anschluss an die Herrenhäuser Gärten, zeigt die norddeutsche Kulturgeschichte – gefördert durch das Land Niedersachsen. Blicken Sie auf die Geschichte der Welfen und den wichtigsten epochalen Persönlichkeiten zurück. 

Anfahrt: Die Herrenhäuser Gärten und das Museum Schloss Herrenhausen erreichen Sie von der in nur wenigen Gehminuten erreichbaren S-Bahn Station „Messe Ost/Expo Plaza“ in Richtung „Hannover Nordhafen“ mit der Linie 6. Steigen Sie an der Station „Hannover Kröpcke“ um in die Linie 4 in Richtung „Garbsen“. Verlassen Sie die S-Bahn an der Haltestelle „Hannover Herrenhäuser Gärten“ .

Fahrzeiten: Montags bis Freitags im 10-Minuten Takt; Samstags, Sonntags & an Feiertagen im 15-Minuten Takt.

Öffnungszeiten: 01. November – 31. Januar: bis 16:30 Uhr, 01. Februar – 28. Februar: bis 17:30 Uhr, 01. März – 31. März bis 18:00 Uhr, 01. April – 30. April: bis 19:00 Uhr, 01. Mai – 31. Oktober: bis 20:00 Uhr

Letzter Einlass & Kassenschluss: Immer eine Stunde vor Schließung

Eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung mit dem Auto finden Sie auf der Homepage der Herrenhäuser Gärten

Sea Life
Tauchen Sie ein in die Welt voller Meerestiere. Hier gibt es jede Menge zu entdecken: Insgesamt schwimmen, krabbeln und kriechen über 2.500 Meeresbewohner aus mehr als 160 verschiedenen Arten durch die verschiedenen Becken. Von großen Haien und Schildkröten bis hin zu den aus dem Film „Findet Nemo“ bekannten kleinen Clownfischen. Tägliche Fütterungen und unterhaltsame Vorträge geben Ihnen Aufschluss über Fakten, die sie vorher sicherlich noch nie gehört haben.
Ein echter tropischer Regenwald mit Aussichtsturm lädt zusätzlich zur Erholung ein.

Besuchen Sie das Sea Life in Hannover – Der große Spaß für Jung & Alt!

Anfahrt: Das Sea Life erreichen Sie von der in nur wenigen Gehminuten erreichbaren S-Bahn Station „Messe Ost/Expo Plaza“ in Richtung „Hannover Nordhafen“ mit der Linie 6. Steigen Sie an der Station „Hannover Kröpcke“ um in die Linie 4 in Richtung „Garbsen“. Verlassen Sie die S-Bahn an der Haltestelle „Hannover Herrenhäuser Gärten“.

Fahrzeiten: Montags bis Freitags im 10-Minuten Takt; Samstags, Sonntags & an Feiertagen im 15-Minuten Takt.

Öffnungszeiten: Die aktuellen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte direkt auf der Homepage des Sea Life Hannover. 

Maschsee & Eilenriede
Künstlich angelegt mit demselben Charme wie ein natürlich gewachsener See: Der Maschsee. Im Südlichen Teil des Stadtzentrums gelegen, ist der Maschsee erste Anlaufstelle für alle die sich nach dem Wasser sehnen. Über die Grenzen Hannovers bekannt geworden durch das „Maschseefest“, das jährlich im Juli/August Publikum aus aller Welt anlockt, wird das Fest einmal jährlich mit vielen Künstlern internationaler Bekanntheit gefeiert. 

Der größte Stadtwald Europas im Herzen einer Großstadt – Der Stadtwald „Eilenriede“, oder auch Hannovers „Grüne Lunge“ genannt bietet dabei auf 640 Hektar Fläche eine Vielfalt von Angeboten: Idyllische Jogging-, Wander- und Radwege mit einer Vielzahl an Bänken, Teichen, Spielplätzen und auch Gaststätten. Das ideale Erholungszentrum für alle die dem Alltag eine Weile entfliehen wollen.

Neues Rathaus
Das „Neue Rathaus“ ist eigentlich schon über 100 Jahre alt. Dennoch ist es das Wahrzeichen Hannovers und eines der beliebtesten Motive für Touristen und Fotografen. Der Oberbürgermeister der Stadt Hannover teilt seinen dortigen Arbeitsplatz auch gern für Besucher: Ein Bogenaufzug transportiert Sie bis zur Kuppel des neuen Rathauses – im Winkel von 17° weltweit einzigartig und somit garantiert total schräg. Von hier aus hat man einen idealen Blick über ganz Hannover blickt bei klarer Sicht sogar bis in den Harz. Eine Führung im und rund um das Rathaus ist ebenfalls möglich. 

Weitere Informationen und Öffnungszeiten finden Sie im Infoflyer vom neuen Rathaus.

Naturpark Steinhuder Meer
Natur gibt es in Hannover satt! Wassersportler erfreuen sich besonders am Steinhuder Meer. Doch auch Touristen können sich an dem idyllischen Anblick erfreuen. Klettern, Golfen, Wandern, Boot fahren, Radfahren, Angeln oder Tennis spielen oder lieber doch nur Baden am Stand? Egal wie Sie sich entscheiden: Das Steinhuder Meer bietet für Jung- und Alt einen erlebnisreichen Tag mit vielen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Eine Anfahrtsbeschreibung, sowie weitere Informationen finden Sie auf den Internetseite des Steinhuder Meeres.

GOP Varieté-Theater
Lachen, Freuen, Staunen, Begeistern, Erleben – diese und weitere Gefühlszustände kommen im GOP Varieté-Theater bei frischen Showkonzepten zusammen. Zauberer, Artisten, Tänzer, Comedians & Co sorgen sich um Ihre Unterhaltung und zwar bei ständig wechselndem Programm.

Informieren Sie sich über das aktuelle Abendprogramm und genießen Sie einen unterhaltsamen Abend.

Saisonale Highlights

Hannover Kunstfestspiele
Die Kunstfestspiele begeistern jährlich durch Konzerte, Musiktheater, Performances und Lesungen unterschiedlicher Art. Nutzen Sie das Event in und um die Herrenhäuser Gärten und genießen Sie künstlerische Ausstellungen und Einlagen in der einzigartig gestalteten Umgebung.

Tickets, Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Kunstfestspiele.

Internationaler Feuerwerkswettbewerb
Wenn die weltbesten Pyrotechniker ihr Können unter Beweis stellen wollen dann heißt es wieder: „Ohhhhh“, „Ahhhhh“ und „Uhhhhh“ in den Herrenhäuser Gärten. Staunen Sie über einzigartige kontrollierte Sprengungen mit Live-Acts, Musikshows, Kleinkunst und Theater vor und nach dem Spektakel.

Schützenfest Hannover
Das größte Schützenfest der Welt mit über 250 Schaustellern und über einer Million Besucher – um das Fest näher zu beschreiben braucht man schon so einige Superlative. Kurzum: Ein Fest für die ganze Familie! Viele Festzelte, Fahrbetriebe für Kinder und Erwachsene und natürlich die traditionellen Schützenumzüge lassen Sie staunen. Lassen auch Sie sich ein „Wow!“ entlocken.

Das Schützenfest findet vom 03. – 12. Juli 2015 auf dem Schützenplatz in Hannover statt. 

Mai-Käfer-Treffen
Der wohl berühmteste kleine Flitzer von Volkswagen hält Einzug auf den Parkplätzen nicht weit von der Expo Plaza – Der VW Käfer. Ihm zu Ehren findet jährlich am 01. Mai das Mai-Käfer-Treffen statt und bietet so einiges für das Auge. Alte Käfer, junge Käfer, bunte Käfer, schnelle Käfer, Luxus Käfer, sportliche Käfer und natürlich auch Käferlose Volkswagen aus vergangener Zeit.

Der Eintritt zum Treffen ist für Besucher kostenlos.