Radisson Blu Waterfront Hotel, Jersey

Anreise


Das Radisson Blu Waterfront Hotel auf Jersey genießt eine zentrale Lage in der Inselhauptstadt St. Helier und ist mit allen möglichen Transportmitteln bestens erreichbar.
 

Flüge und Fähren

Verschiedene Anschluss- und Direktflüge aus Europa und Großbritannien sowie auch Fährverbindungen von beiden Seiten des Ärmelkanals machen Jersey unabhängig von der Wahl des Transportmittels zu einem leicht erreichbaren Reiseziel.

Mit dem Flugzeug
Jersey ist durch einen „kurzen Sprung“ über den Ärmelkanal zu erreichen: Die Flugzeit von den meisten Flughäfen des Vereinigten Königreichs liegt unter zwei Stunden. Über 31 Regionalflughäfen des Vereinigten Königreichs bieten Flüge zu den Kanalinseln an, darunter Manchester, Liverpool, Southampton, Edinburgh, Guernsey und London Gatwick, von wo mehrmals täglich Flüge starten. Auch Irland, Frankreich, Deutschland und die Schweiz bieten Direktflüge an. Unser Hotel direkt am Meer befindet sich in St. Helier, nur 15 Minuten vom Flughafen entfernt. Es ist per Bus, Taxi oder Auto erreichbar.

Wenn Sie Ihre Reise über eine Vermittlungsagentur buchen möchten, empfehlen wir Ihnen lokale Anbieter wie Premier Holidays, Channels Islands Travel Group, Travelsmith oder Channel Islands Arrivals. Die einfachen Buchungssysteme und freundlichen Mitarbeiter dieser Anbieter ermöglichen es Ihnen, schon beim Buchen Preise und Verfügbarkeiten zu überprüfen. Viele Anbieter verkaufen Pauschalpakete, die mit der Association of British Travel Agents (ABTA) und Air Travel Organisers' Licensing (ATOL) finanziell abgesichert werden können.

Mit der Fähre
Wer die Insel mit dem eigenen Auto erkunden möchte, kann mit den Condor Ferries von Frankreich und Großbritannien nach Jersey übersetzen. Von Weymouth oder Poole dauert die Überfahrt nach Jersey knapp vier Stunden, von St. Malo in Frankreich etwa eine Stunde. Das Hotel ist fünf Gehminuten vom Elizabeth Harbour in St. Helier entfernt und verfügt über einen eigenen kostenlosen Parkplatz.