Radisson Blu Waterfront Hotel, Jersey

Freizeittipps für Jersey


Besucher der Insel haben angesichts der umfassenden Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten die Qual der Wahl. Ob Sie sich eher für historische Stätten interessieren, sich beim Sport vergnügen oder am Strand entspannen möchten – auf Jersey findet jeder etwas nach seinem Geschmack.
 

Historische Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

Geographisch liegt Jersey näher an Frankreich als am Vereinigten Königreich und stand im Laufe seiner Geschichte schon im Zentrum vieler Schlachten und Auseinandersetzungen. Auf der ganzen Insel sind noch heute überall Spuren der reichen Geschichte zu sehen. Gleich gegenüber vom Radisson Blu Waterfront Hotel thront die imposante mittelalterliche Festungsanlage Elizabeth Castle am Eingang des Hafens. Auf der äußersten östlichen Landspitze der Insel erhebt sich die Burg Mont Orgueil Castle über dem Meer zwischen Jersey und der Küste Frankreichs. Diese Anlage ist ein Muss für alle Geschichtsbegeisterten. Ein weiteres Highlight sind die Jersey War Tunnels, eine unterirdische Hohlgangsanlage, die sich etwa einen Kilometer in St. Lawrence erstreckt. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Anlage von deutschen Truppen errichtet und sollte als deutsches Lazarett genutzt werden. Allerdings wurden die Gänge nie vollständig fertiggestellt. Wenn Sie mehr als nur eine der historischen Stätten der Insel besichtigen möchten, sollten Sie sich den Heritage Pass zulegen.
 

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

Was Sport- und Freizeitaktivitäten betrifft, ist Jersey kaum zu schlagen. Die Insel bietet praktisch an der ganzen Küstenlinie unzählige herrliche Strände, die zu allen Arten von Wassersportaktivitäten einladen. Die Westküste ist erstklassig für Surfen und Windsurfen, während die ruhigeren Gewässer der Süd- und Ostküste Jerseys eher für Tauchen und Kajakfahren geeignet sind. Aber es gibt auch allerlei spannende Aktivitäten abseits des Wassers. Wie wäre es z. B. mit einer Runde Golf in einem der Premium-Golfclubs, die bei Einheimischen und Besuchern der Insel gleichermaßen beliebt sind? Oder spielen Sie eine Partie Tennis in einem der Tennisclubs von St. Helier. Besonders gut können Sie Jersey erkunden, wenn Sie entweder den Green Lanes folgen, die Sie zu einigen der schönsten Routen der Insel führen, oder aber auf den 563 Kilometern ausgewiesener Radwege die Reize Jerseys vom Fahrradsattel aus entdecken.