Radisson Blu Portman Hotel, London

Olympiapark London


Der 2,5 Quadratkilometer große Olympiapark London ist eine ehemalige Industriebrache, der in eine ausgedehnte Grünanlage verwandelt wurde und erstklassige Sportanlagen umfasst, so z. B. das Aquatics Centre, das 2012 Austragungsort der größten Sportveranstaltungen Londons war.

Die Organisatoren wollten den Olympiapark auch nach den Olympischen Spielen nutzen und trugen zu dessen Erhalt bei. Für Besucher des weekend break in London ist ein Abstecher zum Olympiapark ein absolutes Muss.

Gäste des Radisson Blu Portman Hotel in London erreichen den Olympiapark ganz einfach mit der London Underground. Das Hotel liegt nur wenige Minuten von den U-Bahn-Stationen Marble Arch oder Bond Street entfernt.

Olympiapark London
Der Olympiapark ist nicht nur ein Museumsstück, sondern ein belebter Veranstaltungsort, dessen Besucher außerdem die hervorragenden Sporteinrichtungen nutzen können. Art in the Park stellt sicher, dass im Park inspirierende Kunstwerke, Installationen und Skulpturen ausgestellt werden.

Eines der Höhepunkte ist „Fast, Faster, Fastest“ an der Brücke, die zum Olympiastadion führt. Die Brückenbeleuchtung wurde so programmiert, dass sie in der Geschwindigkeit der schnellsten 100-Meter-Sprints blinkt. Sportliche Besucher können gegen ihre Lieblingssportler wie Usain Bolt oder Yohan Blake antreten.

Radisson Blu Portman Hotel, London
Nach einem Tag im Olympiapark und vielleicht einer London tour können unsere Gäste den Komfort eines 4-Sterne-Hotels genießen. Das Radisson Blu Portman Hotel in London bietet stilvolle Zimmer, die in verschiedenen Themen gehalten sind, so z. B. Art déco oder skandinavische Innenarchitektur. Hier zählt jedes Detail – von der Matratzenqualität über die Queen-Size-Betten bis hin zu den exklusiven Toilettenartikeln.