Radisson Blu Daugava Hotel, Riga

Sehenswürdigkeiten in der Nähe


Mit zahlreichen Museen und einer mittelalterlichen Altstadt gilt Riga als kulturelles Zentrum, das vor allem für seine Holzgebäude und die Jugendstilarchitektur berühmt ist. Kulturfreunde schätzen die Nähe zu Sehenswürdigkeiten wie dem Kunstmuseum, der Petrikirche und dem Rathausplatz, während Familien den nahegelegenen Zoo und das Zelta Bowling Center lieben. Die lettische Nationalbibliothek befindet sich direkt auf der anderen Straßenseite, und viele der örtlichen Konferenzzentren sind keine 4 Kilometer vom Radisson Blu Daugava Hotel entfernt.

Kultur

  • Lettische Nationalbibliothek, 500 m – Enthält eine großartige Sammlung nationaler Literatur sowie Werke aus allen wissenschaftlichen Zweigen.
  • Kunstmuseum Rigaer Börse, 1,5 km – Ein architektonisches Monument von nationaler Bedeutung, das vier Dauerausstellungen beherbergt: die orientalische Galerie, die Gemäldegalerie, die westliche Galerie und das Silberkabinett.
  • Rigaer Russisches Theater, 1,5 km – Das 1883 gegründete russische Theater ist weltweit das älteste seiner Art außerhalb Russlands. Auf dem Spielplan stehen russische, lettische und internationale Klassiker, aber auch die Werke junger Dramaturgen.
  • Lettische Nationaloper und Ballett, 1,8 km – Hier werden in der von September bis Juni laufenden Spielzeit über 200 Vorstellungen gegeben, einschließlich mindestens sechs neuer Produktionen.
  • Kalnciema-Viertel, 2,1 km – Ein Teil des europäischen Holzarchitekturerbes, in dem heute kulturelle und geschäftliche Veranstaltungen stattfinden. 
  • Jugendstilviertel, 3,9 km – Riga ist die Jugendstilhauptstadt Europas, und dieses architektonisch bezaubernde Viertel ist einer der Gründe dafür, dass die Innenstadt von Riga in die Weltkulturerbeliste der UNESCO aufgenommen wurde.
  • Motorenmuseum, 12,8 km – Hier finden Sie mehr als hundert Fahrzeuge und antike Automobile sowie eine interaktive Ausstellung für Kinder.
  • Ethnographisches Freilichtmuseum, 14,4 km – Umfasst 118 Objekte volkstümlicher Architektur, die am Ufer des Rigaer Jugla-Sees stehen.
  • Burg Turaida in Sigulda, 59 km – Ein Museum voller archäologischer Sehenswürdigkeiten, architektonischer Denkmäler und zahlreicher Kunstschätze, in dem man Informationen zu den historischen Geschehnissen der letzten 1.000 Jahre bekommt. 
  • Schloss Rundale in Bauska, 77 km – Eine Schatztruhe der Barock- und Rokoko-Kunst in Lettland.

Messegelände, Kongresszentren und Konferenzräume

  • Große Gilde, 1,5 km – Eine der ältesten und schönsten Konzerthallen in Riga und die Heimat des lettischen nationalen Sinfonieorchesters.
  • Kleine Gilde, 1,5 km – Veranstaltungsstätte im Herzen der Rigaer Altstadt. Eignet sich für Festlichkeiten und Konferenzen, aber auch für Chor-, Solisten- und Klassikkonzerte.
  • Rigaer Haus der Lettischen Gesellschaft, 2,7 km – Eine perfekte Veranstaltungsstätte für Seminare, Präsentationen, Ausstellungen, Kunstprojekte, Bälle, Hochzeiten und vieles mehr.
  • Kongresszentrum Riga, 3,3 km – Mehrzweckhalle, die mit einer Erholungsfläche verbunden ist und Platz für 1.400 Personen bietet. 
  • Splendid Palace, 3,4 km – Ein Kino, in dem Sie die Premieren lettischer Filme, nationale und internationale Filmfestivals, Performances, Konzerte sowie Opern- und Ballettvorführungen erleben können.
  • Internationales Ausstellungszentrum Kipsala, 3,5 km – Die größte, spezialisierte Ausstellungsfläche im Baltikum und für alle Arten von Veranstaltungen und Messen geeignet.
  • Kulturpalast Ziemelblazma, 16,2 km – Ein in einem Jugendstilgebäude untergebrachter Kulturpalast, der in Lettland als wichtiges kulturelles Zentrum gilt. Gestützt wird er von Laienschauspielgruppen.

Historische Sehenswürdigkeiten

  • Rigaer Altstadt, 1,1 km – Das historische Zentrum von Riga und der beliebteste Bereich der Stadt, der Touristen jede Menge Unterhaltung bietet
  • Rathausplatz, 1,2 km – Der Platz ist von zahlreichen Sehenswürdigkeiten umgeben, wie beispielsweise dem Rathaus, dem Schwarzhäupterhaus, der Rolandstatue und vielem mehr.
  • Siegespark, 1,2 km – Die größte Grünfläche in Pardaugava und der perfekte Ort für ein wenig Erholung an der frischen Luft
  • Schwarzhäupterhaus, 1,3 km – Eines der prachtvollsten Gebäude in Riga, in dem das einzigartige historische Erbe der legendären „Bruderschaft der Schwarzhäupter“ und die Geschichte der Stadt Riga bewahrt werden
  • Petrikirche, 1,3 km – Der höchste Kirchturm von Riga und eines der ältesten und kostbarsten Monumente der mittelalterlichen Architektur im Baltikum
  • Rigaer Domplatz & Kathedrale, 1,4 km – Einer der größten Sakralbauten in Nordeuropa und die größte Kirche Lettlands
  • Rigaer Schloss, 1,7 km – Die Residenz des Präsidenten von Lettland und ein bedeutendes Denkmal der lettischen Geschichte und ihres kulturellen Erbes
  • Freiheitsdenkmal, 1,8 km – Ein Nationalsymbol für Riga und ganz Lettland
  • Aussichtsplattform der lettischen Akademie der Wissenschaften, 2,2 km – Das Gebäude selbst ist ein Symbol aus der Sowjetzeit. Von seiner Aussichtsplattform aus hat man einen 360-Grad-Panoramablick auf Riga.

Freizeitaktivitäten

  • Zelta Bowling Center, 800 m – Sport- und Freizeitzentrum, in dem Sie Bowling, Squash und Poolbillard spielen können
  • Wöhrmannscher Garten, 2,2 km – Eine Gartenanlage, in der während der Sommermonate in einem kleinen Freilicht-Amphitheater lokale Bands spielen und Kunsthandwerker an den gepflasterten Wegen ihre Stände aufbauen
  • Esplanāde, 2,3 km – Ein großer Park mit gewaltigen Bäumen, Holzbänken und Straßencafés
  • Arena Riga, 6 km – Eine Mehrzweckanlage, in der neben Sportveranstaltungen, Musicaldarbietungen und kulturellen Events auch andere Unterhaltungsmöglichkeiten geboten werden
  • Ozo Golfclub, 13 km – Der erste Golfplatz mit 18 Löchern in Lettland
  • Livu Aquapark, 18,3 km – Der Wasserpark bietet mehr als 20 verschiedene Rutschen, über 10 Becken mit verschiedenen Tiefen und Größen, Attraktionen für Kinder, einen Spakomplex mit 4 Saunen, Kaltwasserbecken, Solekammer, Whirlpools und Luft- und Wassermassage sowie gastronomische Einrichtungen und eine Bar auf dem Wasser.
  • Strandresort und Badeort Jurmala, 21,7 km – Die baltische Version der französischen Riviera

Einkaufsmöglichkeiten