Radisson Blu Grand Hotel, Sofia

Kunstsammlung

Das imposante moderne Design des Radisson Blu Grand Hotels in Sofia bildet den perfekten Rahmen für die umfassende Sammlung moderner Kunst, die hier beherbergt wird. Der eigens von dem bulgarischen Künstler Boris Deltchev entworfene Korridor, der zum Restaurant „The Studio“ führt, ist für sich schon ein Meisterwerk.

Die Kunstsammlung des Hotels umfasst unter anderem Werke von Zhang Huan, der derzeit zu den berühmtesten asiatischen Künstlern der Welt zählt und bereits in Galerien wie dem MOMA, dem Metropolitan Museum of Art und vielen anderen ausgestellt wurde. Daneben finden sich auch Arbeiten wie „Homeless Man“ von Yinka Shonibare, „Love is the Answer“, „die Jimi Hendrix-Collage von Mr. Brainwash und „Paper Drop (Roma)“ von Wolfgang Tillman. Außerdem nennt das Hotel die erste und einzige Hotelbibliothek der Welt sein eigen, die von Julia Peyton-Jones und Hans-Ulrich Obrist kuratiert wird.

Die sorgsam ausgewählten modernen Kunstwerke aus aller Welt werden durch inspirierende Werke moderner bulgarischer Künstlerinnen und Künstler ergänzt, darunter Pavdoliub Ivanov, Rada Boukova und Valio Tchenkov. Des Weiteren gibt es eine Ausstellung der Kunstgalerie Sariev, die alle sechs Monate wechselt.