Radisson Blu Royal Astorija Hotel, Vilnius

Pilies-Straße


Die Pilies-Straße ist eine der Hauptstraßen in der Altstadt von Vilnius. Sie ist häufig Schauplatz lokaler Festivals, und ihre Vielfalt an Cafés und Bars zieht Touristen ebenso an wie Litauer. Die Pilies-Straße ist eine eher kurze Straße, die vom Rathausplatz bis zum Kathedralenplatz verläuft.

Die Straße ist reich an lokaler Architektur, da sie die Hauptstraße hin zur Burg war. Aus diesem Grund ist die Pilies-Straße die beliebteste Straße von Vilnius für Markthändler. Jedes Jahr findet in der Straße der Kaziukas-Jahrmarkt statt, bei dem örtliche Volkskünstler zusammenkommen, um ihre Werke zu verkaufen. Das Festival zieht Hunderttausende Besucher aus Litauen und Touristen aus dem Ausland an, die sich für lokale litauische Waren interessieren. Auch außerhalb der Saison des Kaziukas-Jahrmarkts zieht die Straße Menschen an, die nach authentischen Geschenken und Souvenirs aus Litauen suchen.

Besuchen Sie die Pilies-Straße
Die Pilies-Straße bietet authentische Architektur und eine andere Art der Unterhaltung. Bei einem Spaziergang entlang der Durchfahrtsstraße ist es ganz einfach, alle anderen zentralen Sehenswürdigkeiten, wie den Gediminas-Burgturm, den Kathedralenplatz und die Basilika, zu erreichen. Wenn es Ihnen wichtig ist, sich an einem zentralen Ort zu befinden, von dem aus alles einfach zu Fuß erreichbar ist, entscheiden Sie sich für einen Aufenthalt im Radisson Blu Royal Astorija Hotel, das nur wenige Minuten von allen touristischen Sehenswürdigkeiten entfernt liegt.