Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel, Wiesbaden

DAS RADISSON BLU SCHWARZER BOCK HOTEL IST KONFORM MIT DEM PHARMAKODEX.


Das Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel stellt für eine optimale Betreuung medizinischer und pharmazeutischer Unternehmen speziell geschulte Mitarbeiter mit umfassenden Kenntnissen des FSA-Kodex und der aktuellen deutschen Rechtsprechung bereit.

Für Veranstaltungen von pharmazeutischen und medizinischen Unternehmen bietet das Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel in Wiesbaden FSA-Kodexkonforme Tagungspauschalen, die den Bewirtungsanteil der FSA-Wertgrenze von EUR 60 nicht überschreiten.

Das Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel bietet die Tagungspauschale von 60 EUR pro Person an. 

Die Pauschale ist buchbar ab mindestens 10 Teilnehmer. Darin sind die folgenden Leistungen enthalten:
 

  • LCD-Projektor, Projektionsfläche, Flipchart, Moderationsmaterial und Schreibunterlagen im Haupttagungsraum
  • Mittagessen nach Wahl des Küchenchefs
  • Highspeed-Internet über W-LAN für alle Teilnehmer
  • Begrüßungskaffee mit Kaffee & Tee
  • Eine Kaffeepause am Vormittag und am Nachmittag mit zwei Snacks, Obst und Saft
  • Mineralwasser (still & sprudelnd) ganztags im Rahmen Ihrer Veranstaltung
  • Raummiete des Hauptkonferenzraumes entsprechend der Teilnehmeranzahl

Weitere im Preis inbegriffene Hotelservices:
 
  • Gäste profitieren im gesamten Hotel von Highspeed-Internetzugang über W-LAN.
  • „Grab & Run“- Frühstück zwischen 5.00 und 6.30 Uhr in der Lobby
  • Maßgeschneiderte Tagungspauschalen für medizinische und pharmazeutische Unternehmen 
  • (Bewirtungsanteil liegt unterhalb der Höchstgrenze des FSA-Kodex von EUR 60)
  • „Yes I Can!“-Servicephilosophie, einschließlich 100 % Zufriedenheitsgarantie