Radisson Blu Hotel, Wroclaw

Responsible Business – Unser Engagement


WIR ÜBERNEHMEN VERANTWORTUNG!

Ein verantwortungsvoller Umgang mit unserer Umwelt und das Engagement für die örtlichen Gemeinden sind schon seit vielen Jahren zentraler Bestandteil der allgemeinen Selbstverpflichtung zur Nachhaltigkeit der Carlson Rezidor Hotel Group. Im Jahr 2001 haben wir diese Verpflichtung noch einmal untermauert und im Rahmen unserer  Responsible Business-Politik (RB) verankert. Dieses Engagement spiegelt sich in der Responsible Business-Politik unseres Fünf-Sterne-Hotels in Breslau wider. Jedes Hotel verfügt über einen individuellen RB-Aktionsplan, der sich mit Bereichen wie gesellschaftlichem Engagement, Umweltbewusstsein, dem Wohlbefinden des Personals, Gesundheit und Sicherheit befasst.

Unsere Hotels arbeiten sowohl gemeinsam mit örtlichen Wohltätigkeitsgruppen als auch mit der internationalen Wohltätigkeitsorganisation der Carlson Rezidor Hotel Group, der  World Childhood Foundation, zusammen. Die World Childhood Foundation setzt sich für den Schutz der Rechte von Kindern und für die Förderung besserer Lebensbedingungen für hilfsbedürftige und ausgebeutete Kinder in der ganzen Welt ein.

Was das Radisson Blu Hotel in Breslau vor vielen anderen Hotels in Polen auszeichnet, ist das soziale und ökologische Engagement unseres Unternehmens:

  • Unsere Mitarbeiter nehmen aktiv und regelmäßig an Läufen zu Wohltätigkeitszwecken teil, darunter dem Business Run in Krakau und dem Corporate Run in Breslau.
  • Um die Umwelt zu schützen, werden gebrauchte Batterien im Hotel in speziellen Behältern gesammelt.
  • Zur Unterstützung hungernder Kinder beteiligen wir uns am Very Good Manners-Programm des polnischen Roten Kreuzes (PCK).
  • Wir ergreifen eine Vielzahl an Maßnahmen, um den Verbrauch von Wasser, Energie und Wärme zu reduzieren.
  • Wir unterhalten ein Team von zertifizierten Ausbildern, unser Responsible Business Team, welches für die interne Schulung unserer Mitarbeiter in Bezug auf unser Responsible Business-Programm zuständig ist.
  • Wir machen uns auch bei unseren Gästen für das Carbon Neutral Program (Club CarlsonSM) zur Reduktion von CO2 stark, damit diese sich für die Aufforstung von Wäldern in Kenia einsetzen können.
  • Wir nehmen jedes Jahr an der Klimaschutzaktion „Earth Hour“ teil.
  • Wir arbeiten eng mit lokalen Behörden und Organisationen zusammen, wie z. B. BCC, BPCC, Rotary Club und AmCham.