Radisson Blu Hotel, Zurich Airport

Responsible Business


Radisson Blu strebt nach einer verantwortungsvollen Unternehmenspolitik. Hierfür haben wir unsere engagierte BLU PLANET-Initiative ins Leben gerufen, die vor allem den Erhalt und Schutz unserer unbezahlbaren Wasservorräte zum Schwerpunkt hat

Neben einem verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt ist auch das Engagement für die örtlichen Gemeinden seit vielen Jahren zentraler Bestandteil der allgemeinen Selbstverpflichtung zur Nachhaltigkeit von Rezidor. Responsible Business-Aktivitäten unseres Hotels

Mitarbeiter

Living Responible Business

Als Basis für alle Aktivitäten bildet die Stärkung und Bewusstseinsförderung jedes einzelnen Mitarbeiters durch ein aktives ‚Living Responsible Business‘ Training. Dabei werden die drei Grundpfeiler des Responsible Business, die Sicherheit von Gast und Mitarbeiter, die soziale und ethische sowie die ökologische Verantwortung gemeinsam erarbeitet und erlernt.

Gesellschaft

Erlebnistag mit und für ‚Pigna – Raum für Menschen mit Behinderung‘: Mehrmals im Jahr organisiert das Radisson Blu Hotel, Zurich Airport einen Erlebnistag im Wald mit Barbecue für die Bewohner der Pigna Wohnheime. Bei einer Waldhütte in der Gegend spielen und unterhalten sich Hotelmitarbeiter mit den behinderten Menschen und bringen so eine spannende Abwechslung in den Alltag im Heim. Nach dem ersten Kennenlernen wird gemeinsam ein Feuer gemacht und das vom Hotel mitgebrachte Fleisch gegrillt. Ebenfalls mitgebrachte Salate und Dessertplatten komplettieren den Grillschmaus.

Spaziertag im Tierheim

Auch Tiere sind ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft und einmal im Jahr besuchen unsere Mitarbeiter ein Tierheim in der Nähe um bei der Pflege für die Tiere mitzuhelfen.

World Clean Up Day

Beim weltweiten Clean Up Day spannen alle vier Radisson Blu Hotels der Schweiz – Basel, Luzern, St. Gallen und Zürich Flughafen – sowie das Park Inn by Radisson Zürich Flughafen zusammen und befreien gemeinsam die Strassen und Gebüsche einer Stadt von Abfall.

Responsible Business Action Month

Jeden September findet der Reponsible Business Action Month statt. Dieser Monat steht im Fokus der World Childhood Foundation. Durch verschiedene Aktionen wird Geld versammelt, um die Stiftung der Königin Silvia von Schweden zu unterstützen.

Die World Childhood Foundation setzt sich für die Rechte der Kinder ein und arbeitet weltweit daran, bessere Lebensbedingungen für hilfsbedürftige und ausgebeutete Kinder zu schaffen. Weitere Infomationen finden Sie unter www.childhood.org.

Mehr über das Responsible Business-Programm erfahren Sie unter www.responsiblebusiness.rezidor.com.