Alles anzeigen EUROPA & GUS Standorte

Hotels in Oulu

MARITIME SCHÖNHEIT IN OULU

Oulu ist mit seiner wunderschönen Landschaft und dem prächtigen kulturellen Leben der perfekte Ort für einen entspannten Urlaub! Das luxuriöse Radisson Blu Hotel, am Oulu-Fluss gelegen und mit Blick auf den Golf von Bothnia, ist die perfekte Ausgangsbasis für die Erkundung aller Sehenswürdigkeiten und für den Genuss der zahlreichen Wintersportmöglichkeiten. Im Sommer können Sie bei Bootsfahrten und Angeltouren entspannen. Ganz in der Nähe des Hotels finden Sie den beeindruckenden Marktplatz von Oulu sowie die Haupteinkaufsstraße mit ihren zahlreichen farbenprächtigen Boutiquen.

Oulu ist eine junge, attraktive Stadt am Bottnischem Meerbusen und der Mündung des Flusses Oulujoki. In Oulu trifft das urbane Flair einer modernen Stadt auf die Ruhe und den Exotismus des Nordens. Bekannt und beliebt ist die Stadt für ihre maritime Atmosphäre und ihre Geschäfte und Cafés an der Küste.

In unmittelbarer Nähe zur Stadt lockt der Bottnische Meerbusen mit zahlreichen Ausflugszielen für Naturliebhaber. Von hier ist die Sanddünen-Insel Hailuoto im Sommer mit der Fähre und im Winter über eine einzigartige Straße auf dem Eis zugänglich. Auch im Stadtzentrum spielen Natur und Freiluft-Aktivitäten eine wichtige Rolle. Das sommerliche Stadtbild präsentiert sich mit schönen gepflegten Parks und einer opulenten Blumenpracht. Im Winter locken gut präparierte Langlaufpisten, die direkt vom Stadtzentrum aus zugänglich sind.

Oulu wurde 1605 vom schwedischen König Karl IX gegründet. Das Mündungsgebiet des Flusses Oulujoki ist ein historischer Handelsposten und auch der Marktplatz mit seinen bezaubernden Kornspeichern dient seit dem 18. Jahrhundert als Hafen und Warenumschlagplatz. Im 19. Jahrhundert war Oulu ein weltweit führender Teer-Exporteur. Diese Zeit schlägt sich nach wie vor in einer aufstrebenden, unternehmungslustigen Atmosphäre nieder. Heute ist Oulu die fünftgrößte Stadt in Finnland, die sich einen Ruf als Technologieknotenpunkt und Wachstumsmotor des nördlichen Finnlands erarbeitet hat. Wenn die Shoppingfans die Kaufhäuser und Boutiquen der Stadt stürmen, geht es auf dem Hauptplatz und den Fußgängerzonen von Oulu sehr geschäftig zu. Die idyllische Atmosphäre am Marktplatz und die freundliche Bedienung, die man in der Markthalle erfährt, laden dazu ein, Einkäufe zu tätigen und anschließend bei einem leckeren Essen dem bunten Treiben zuzusehen.

In Oulu trifft Altbewährtes auf die Moderne. Sein Stadtbild ist bereits mehrfach den Flammen zum Opfer gefallen – bis zu zehn große Brände verrichteten hier ihr zerstörerisches Werk. Die alten Gebäude im Stadtzentrum stammen aus der Zeit nach dem Feuer von 1882. Vor dem Feuer waren die Häuser einstöckig und aus Holz, aber danach wurden in der ganzen Stadt robustere Steinhäuser gebaut. In Anbetracht der Einwohnerzahl ist der Stadtkern von Oulu recht klein, was jedoch wiederum den Vorteil hat, dass Sie recht einfach und bequem im Zentrum navigieren können. Genießen Sie die entspannte Atmosphäre im Radisson Blu Hotel, Oulu. Wir liegen ganz in der Nähe des geschäftigen Treibens im Stadtzentrum, aber auch die Natur ist nicht weit weg. Entscheiden Sie sich je nach Geschmack für ein Zimmer mit skandinavischer oder orientalischer Deko und gönnen Sie sich mit Radisson Blu einen stilvollen Aufenthalt in Oulu!

Einkaufen in Oulu ist einfach und unkompliziert, da sich sämtliche Geschäfte, Cafés, Restaurants und auch der Marktplatz in unmittelbarer Nähe zueinander und nur wenige Schritte vom Radisson Blu Hotel befinden. Stärken Sie sich morgens mit unserem Super-Frühstücksbuffet für den kommenden Tag.

Das Haupteinkaufsviertel von Oulu ist die Fußgängerzone Rotuaari, die Teile der Straßen Kirkkokatu und Kauppurienkatu umfasst. Zu den Geschäften, die Sie in Rotuaari finden, gehören das Pukumies, das Spezialitätengeschäft Vima und das Kaufhaus Stockmann. Außerdem gibt es in Rotuaari und Umgebung zahlreiche kleinere, interessante Fachgeschäfte und -boutiquen sowie eine große Auswahl an Cafés und Restaurants. Zu den weiteren herausragenden Einkaufsstraßen gehören Isokatu, Uusikatu, Pakkahuoneenkatu und Hallituskatu.

Der Marktplatz von Oulu ist vor allem für seine Händler, aber auch für seine alten Kornspeicher und die Markthalle bekannt. Der Marktplatz oder Torinranta ist das dynamische Herz der Stadt, in dem das ganze Jahr über Konzerte und Veranstaltungen stattfinden. Hier ist von morgens bis abends immer etwas los. Feilgeboten wird eine umfangreiche Palette an Gemüsesorten, Beeren, fertigen Gerichten, Kleidung und Schmuck. Die alten Kornspeicher am Marktplatz wurden zu Restaurants, Cafés und Boutiquen umgestaltet, in denen Sie jetzt Kunsthandwerk, Kleider und Möbel kaufen können. Nichts, was auf dem Marktplatz geschieht, entgeht dem wachsamen Auge der Bronzestatue Toripolliisi (der Marktplatz-Bulle) vor der Markthalle. Sie zollt den Polizisten Respekt, die früher auf dem Markt Patrouille gingen.

In der hundertjährigen Markthalle wird den Traditionen des Markthandels nach wie vor großen Wert beigemessen und auf die individuellen Wünsche jedes Kunden eingegangen. Hier finden Sie von Hand gefertigte Geschenke und Souvenirs sowie lokal produzierte und importierte qualitativ hochwertige Küchenzutaten. In den Cafés und Restaurants vor Ort werden Snacks und Mittagsmenüs serviert. Mit ihrem neugotischen Stil vermittelt die Markthalle eine lange Geschichte. Nichtsdestotrotz ist die Atmosphäre hier genauso entspannt wie die Bewohner von Oulu. Im Frühherbst wird in der Markthalle eine exotische Spezialität serviert: Haben Sie schon einmal ein Neunauge probiert?

Südlich von Oulu befindet sich zehn Minuten mit dem Auto entfernt und gleich neben dem Highway 4 das größte Einkaufszentrum von Nordfinnland, das Zeppelin. Hier erwarten Sie über hundert Geschäfte, Cafés und Restaurants unter ein und demselben Dach.

Legen Sie nach einem ausgiebigen Einkaufsbummel im Radisson Blu Hotel die Füße hoch. Entspannen Sie sich im Fitnessstudio mit anschließendem Besuch in der Sauna oder sehen Sie sich auf Ihrem Zimmer in aller Ruhe einen Film an. Gerne bringen wir Ihnen kostenlos entspannende Gerätschaften, wie ein Massagegerät für Rücken und Füße, auf Ihr Zimmer.

In Oulu gibt es viel zu sehen und zu tun – und da das Stadtzentrum sehr kompakt ist, gelangen Sie ganz einfach von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten. Das Radisson Blu Hotel in Oulu liegt sowohl in der Nähe der Stadt als auch der Naturattraktionen der Gegend. Damit bietet es Gästen eine perfekte Ausgangsbasis, um Oulu und seine Umgebung zu erkunden.

Ihr Stadtrundgang beginnt gleich neben dem Hotel auf dem Marktplatz, wo Sie bezaubernde Geschäfte in einstigen Kornspeichern, die Markthalle und die Bronzestatue Toripolliisi (Der Marktplatz-Bulle) entdecken werden. Von einer Ecke des Marktplatzes gelangen Sie auf die von Menschenhand gefertigte Insel Vänman, wo Marjatta und Matti Jaatinen eine beeindruckende Stadtbibliothek und ein Theater aufgebaut haben. Von der Insel Vänman geht es weiter auf die Insel Pikisaari (Die Pechinsel), die nach der Pechbrennerei benannt wurde, die im 17. Jahrhundert hier errichtet wurde. Hier steht das Matila-Haus, das älteste Gebäude von Oulu, in dem seit 1740 ein Seefahrer-Heimatmuseum untergebracht ist. Auf Pikisaari befindet sich eine ganze Reihe an wunderschönen ursprünglichen Holzhäusern – die Gegend steht mittlerweile unter Denkmalschutz. Am wunderschönen Pikisaari kommen Sie auf dem wenig befahrenen Weg zur Insel Nallikari vorbei.

Im Naherholungs- und Tourismusgebiet Nallikari und im nah gelegenen Freizeitpark Vauhtipuisto gibt es zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten für Jung und Alt. Im Abenteuerpark Limingantulli SuperPark werden das ganze Jahr über körperliche Aktivitäten für die ganze Familie geboten. Im Wissenschaftsmuseum Tietomaa warten viele lehrreiche Erlebnisse auf Groß und Klein. Sportbegeisterte sollten sich in der Eishalle Oulu Energy Arena in Raksila ein Heimspiel der Eishockeymannschaft Kärpät ansehen – lassen Sie sich von der spannungsgeladenen Stimmung mitreißen!

Die Parks von Oulu laden zum Entspannen ein. Vor dem Hintergrund der Meeres- und Flussdeltalandschaft kommt sowohl das sommerliche Grün als auch der Schnee im Winter erst so richtig zur Geltung. Der berühmteste Park von Oulu ist der Otto Karhi Park, durch den der Plaanaoja fließt. Unter Einheimischen ist er deshalb auch als „Schlauch-Park“ bekannt. Der Archipel Hupisaaret stellt mit seinen weißen Brücken seit den 1860ern ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Bewohner von Oulu dar. Hier liegt der herrliche Ainola Park, in dem sich eine kunstvoll verzierte Villa, die auch das Lebkuchenhaus genannt wird, und das Northern Ostrobothnia Museum befinden. Auch das Oulu Museum of Art liegt ganz in der Nähe von Hupisaaret. Die finnische Behörde für Antiquitäten und Denkmalschutz hat den Park Franzéninpuisto und die antike Skulptur in seinem Zentrum zu einer bebauten Umgebung von nationalem Interesse erklärt. In der Nähe des Franzéninpuisto befindet sich auch der Dom von Oulu, der zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört. Auch das Observatorium und die Überreste des Oulu Castle auf Linnansaari sind von historischem und touristischem Interesse.

Einige der schönsten Attraktionen des Bottnischen Meerbusens liegen auf seiner größten Insel Hailuoto. Dank ihrer einzigartigen Landschaft und ihrer Naturbelassenheit wurde die Insel zu einer Landschaft von nationalem Interesse erklärt. Aufgrund der Landhebung besteht die Insel Hailuoto heute aus mehreren separaten Inseln. Am westlichsten Punkt der Hauptstraße finden Sie das Dorf Marjaniemi, wo es Restaurants, einen Fischerhafen, einen Gästehafen und den Leuchtturm aus dem Jahr 1871 gibt, der eine beliebte Touristenattraktion ist. Wenn Sie gerne Vögel beobachten, sollten Sie auf jeden Fall das Naturzentrum Liminganlahti in Liminka besuchen. Das Feuchtgebiet Liminganlahti ist ein international anerkannter Lebensraum für Wasservögel, in dem Sie im Frühjahr und Herbst das berauschende Naturschauspiel beobachten können, das Ihnen Hunderttausende von Zugvögeln bieten.

Oulu hat ein reiches kulturelles Erbe. Im City Theater werden in- und ausländische Premieren, aber auch Stücke für Kinder und Jugendliche aufgeführt. Weitere wichtige Theater sind das Oulun Työväen Näyttämö, das Teatteri Rio und das Kulturzentrum Valve. In Oulu gibt es auch zwei Sommertheater. Das Symphonieorchester von Oulu tritt in der Konzerthalle Madetoja im Oulu Music Center auf und organisiert in Zusammenarbeit mit dem Stadttheater und dem Konservatorium von Oulu auch Opernstücke.

In Oulu ist das ganze Jahr über etwas los. Die Musikfestspiele von Oulu finden immer im Frühjahr statt und sind äußerst beliebt unter Freunden der klassischen Musik. Die beliebten Pop- und Rockmusikfestivals Rotuaari Piknik und Qstock finden im Juli im Rotuaari statt. Den ganzen Monat August über lockt das Oulu Festival mit verschiedensten Musikdarbietungen und -richtungen, einem modernen Zirkus, Kunst aus aller Welt und vielem mehr. Auch das Theaterfestival, das jeden Sommer auf dem idyllischen Archipel Hailuoto organisiert wird, begeistert Besucher immer wieder aufs Neue. Designliebhaber werden auf dem jährlichen Festival Oulu Design Days voll auf ihre Kosten kommen. Während des Festivals finden in der ganzen Stadt verschiedene Veranstaltungen rund um das Thema Design statt. Die Zeit rund um Weihnachten ist in Oulu auch unter dem Namen Tierna bekannt. Während der Tierna-Zeit von Anfang November bis zum St.-Knuts-Tag Mitte Januar findet eine ganze Reihe saisonaler Veranstaltungen im Zentrum von Oulu statt.

In der Stadt gibt es auch viele gemütliche Cafés, von denen viele direkt am Marktplatz und am Meer liegen. Probieren sie zum Beispiel die pikanten oder süßen Pfannkuchen im niederländischen Stil im Pancake House und die köstlichen Käsesorten im Tervasoihtu, oder genießen Sie ein Heißgetränk in der entspannten Atmosphäre der Cafeteria Makasiini. Eines der beliebtesten Cafés in Oulu ist das Café Bisketti in Rotuaari, in dem neben köstlichem Gebäck und Brötchen auch ein Mittagsmenü serviert wird. In den Sommermonaten haben Sie die Möglichkeit, im Sommercafé Observatory auf der Insel Linnansaari den traumhaften Meerblick zu genießen.

Im Stadtzentrum heißen zahlreiche elegante und malerische Restaurants ihre Gäste willkommen. Das Grill it! kombiniert die Aromen der skandinavischen Grillkunst auf kunstfertige Weise mit Geschmäckern aus der ganzen Welt. Untergebracht ist es in einem Feuerwehrhaus aus den 1920ern. Im selben Hotel befindet sich auch das Restaurant Sport it!, in dem Sport, Live-Musik und leichte Mahlzeiten auf dem Programm stehen. Neben dem Marktplatz kombiniert das Restaurant Hugo die klaren Linien Skandinaviens mit traditioneller französischer Küche zu modernen Gerichten. Auf dem Platz befindet sich auch das gemütliche skandinavisch-italienische Sassi, das sich auf italienische Klassiker mit skandinavischem Touch spezialisiert hat. Das stilvolle Uleåborg 1881, das sich auch auf dem Marktplatz direkt am Wasser befindet, ist eines der beliebtesten Restaurants für gehobene Küche in Oulu. Sugar-John‘s Tavern ist ein gemütliches Restaurant, das in einem Blockhaus auf der Insel Pikisaari untergebracht ist. In der Straße Pakkahuone versorgen drei Restaurants in einem über hundertjährigen pinken Jugendstil-Gebäude hungrige Gäste mit Köstlichkeiten: Im Erdgeschoss befinden sich das Café Puistola Deli und das Bistro Puistola, und im Keller der Partyraum Puistola, der von einem intimen Weinkeller vervollständigt wird.

Oulu ist eine dynamische Stadt, die niemals schläft. Die Night Bar 7 war Finnlands erstes (und ist nach wie vor Oulus beliebtestes) Karaoke-Restaurant, in dem Sie auch Ihre Tanzkünste unter Beweis stellen können. Das beliebte Restaurant Kaarlenholvi und der Jumpru Pub sind in einem alten Holzhaus untergebracht, das im späten 18. Jahrhundert als Krankenhaus, Domkapitel, Verließ, Schnapsbrennerei und Postamt fungierte. Im 45 Special stehen Live-Gigs und verschiedene Musikrichtungen auf dem Programm, die von DJs aufgelegt werden und von Rock über Funk, Soul, Disco- und Partymusik sowie Pop bis hin zu modernem Indie, Alternative und Elektro-Rock so ziemlich alles umfassen. Im Beer Room Leskinen kommen Pubfans bei einer modernen internationalen Bierkultur und gestreamten Fußballübertragungen voll auf ihre Kosten.

Laden Sie Ihre Batterien nach einem ereignisreichen Tag in Helsinki mit dem einzigartigen Blu Dreams-Schlaferlebnis der Radisson Blu Hotels wieder auf. Ein Magic Bed® sorgt dafür, dass Sie sanft ins Reich der Träume gleiten und beschert Ihnen süße Träume. Eine große Auswahl an Decken und Kissen bietet einen geruhsamen Schlaf, von dem Sie am nächsten Morgen frisch und munter erwachen. Den nächsten Tag können Sie dank der üppigen und vielfältigen Auswahl unseres Super-Frühstücksbuffets® voller Energie beginnen. Sie möchten dem Alltag entfliehen? Wählen Sie Radisson Blu.