See all Europe & CIS locations

Hotels in Trysil

DAS GANZE JAHR ÜBER ALPINES VERGNÜGEN IN TRYSIL

Hoch aufragende Berge zieren den wunderschönen Urlaubsort Trysil, eines der beliebtesten Skigebiete in Norwegen. Das einzige Hotel mit Ski in/Ski out-Komfort, das Radisson Blu Resort, profitiert von einer ausgezeichneten Lage im Herzen des Skigebiets von Trysil und bietet erstklassige Wellness-Einrichtungen, in denen Sie sich nach einem Tag in der freien Natur nach Herzenslust verwöhnen lassen können. Noch dazu sind Wanderwege, Rafting-Möglichkeiten und ein 18-Loch-Golfplatz alle vom Hotel aus leicht zu erreichen!

Trysil ist eine Kommune in der Landschaft Østerdalen in der Provinz Hedmark mit rund 7.000 Einwohnern. Zu der Gemeinde gehören die beiden Hauptorte Innbygda im Norden und Nybergsund weiter im Süden, die beide an dem Fluss Trysilelva liegen. In Innbygda gibt es ein Rathaus, ein Kulturhaus, eine Oberstufenschule und eine weiterführende Schule. Außerdem ist Trysil die elchreichste Kommune Norwegens, so dass Elchsafaris sich hier besonderer Beliebtheit erfreuen.

Der Wintertourismus ist in der Kommune ein Wirtschaftszweig, der zunehmend an Bedeutung gewinnt. So gibt es in Trysil die größte Skianlage Norwegens, Trysilfjellet, die rund 1.100 m ü. d. M. liegt und ihren Gästen 31 Skilifte, einschließlich 6 Kinderskilifte bietet. Die größten Feriendörfer sind Håvi und Trysilfjell am Südhang des Berges sowie Fageråsen nördlich des Trysilfjellet. Bekannte Persönlichkeiten aus Trysil sind die Schriftsteller Einar Skjæraasen und Haldis Moren Vesaas sowie die Skiläufer Trysil-Knut und Hallgeir Brenden. Ola Lunde, ein bekannter Biathlon-Kommentator des norwegischen Fernsehsenders NRK und ehemaliger Biathlontrainer der norwegischen Nationalmannschaft, stammt ebenfalls aus Trysil. Hier wurde 1861 der älteste Skiclub der Welt, Trysilgutten, gegründet. Das erste offizielle zivile Skirennen der Welt wurde 1855 in Trysil ausgerichtet. Das Motto der Kommune ist passenderweise „Stavtaket foran“ (immer einen Skistock voraus).

Trysil ist schon seit Tausenden von Jahren besiedelt. Die ersten Bewohner lebten von der Jagd und dem Fischfang und später von der Landwirtschaft. Die Natur war rau und die langen harten Winter mit viel Schnee und großen Entfernungen machten die Skier zu einem unverzichtbaren Fortbewegungsmittel.

In Trysil kann man die Gastfreundschaft förmlich körperlich spüren. Warum sind denn die Leute hier so gastfreundlich? Vielleicht ist das ja auf die großen Entfernungen und die frühere Isolation zurückzuführen. Da wurde jeder Besuch wertvoll und ist es auch heute noch.

Das Radisson Blu Resort Trysil liegt im Herzen der norwegischen Skilandschaft. Von hier aus haben Sie schnellen Zugang zu allen Aktivitäten, die Trysil im Sommer und Winter zu bieten hat. So gibt es im Sommer gute Möglichkeiten für Wanderungen, Reitausflüge, Rafting und Fahrradfahren, während im Winter natürlich der Skilanglauf und der Abfahrtslauf im Mittelpunkt stehen. Weitere beliebte Winteraktivitäten sind Rodeln und Hundeschlittenfahrten. Einem aktiven Urlaub steht hier also nichts im Wege.

Trysil ist ein typischer Sportort, wovon natürlich auch die Einkaufsmöglichkeiten geprägt sind. Hier gibt es zahlreiche Sportgeschäfte mit einem tollen Angebot. Falls Sie neue Skier brauchen, gibt es keinen Grund, diese zu Hause zu kaufen. Am besten fahren Sie ohne Skier nach Trysil und kommen dann mit neuen wieder nach Hause. Es gibt hier genügend Geschäfte mit erfahrenem Personal und einer großen Auswahl, die Sie brauchen, um die richtige Ausrüstung zum richtigen Preis zu bekommen. Im Radisson Blu Resort Trysil liegt die Sport Lodge, ein Sportgeschäft mit einem interessanten Angebot. Als Gast des Hotels haben Sie also ein attraktives Shoppingerlebnis ganz in der Nähe.

In Trysil können Sie auf Entdeckungstour durch gemütliche kleine Läden gehen oder zum Shopping in die Einkaufszentren. Hier ist das Tempo ruhig, das Personal freundlich und der Service hervorragend. Im Trysil-Senteret finden Sie viele schöne Geschäfte auf zwei Etagen und können Ihre Einkaufsrunde im gemütlichen Café im Erdgeschoss abschließen, wo das Angebot von einem Cafélatte bis hin zu vollständigen Gerichten reicht.

Din Lykke ist ein elegantes, trendy Lifestyle-Geschäft mitten im Zentrum von Trysil und bietet eine große Auswahl an Mode, Geschenken und Einrichtungsgegenständen, und falls das Shopping zu anstrengend wird, können Sie sich auf dem Sofa niederlassen und einen kostenlosen Kaffee genießen.

Ein weiteres interessantes Einrichtungsgeschäft ist Mye Attåt im Trysil-Senteret, im Zentrum von Trysil. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Neuem für Haus oder Wohnung sind oder nach einem größeren oder kleineren Geschenk suchen, stehen die Chancen recht gut, dass Sie es hier finden. Das Warensortiment wird ständig erneuert, so dass es immer interessant ist, hier einmal hereinzuschauen. Die Ladeneigentümer fahren auf Messen in ganz Europa, und so finden Sie im Mye Attåt auch Dinge, die es nicht überall gibt, beispielsweise Produkte von Lexington, Herregård und Bastion.

Bei Hørdags & Hælj steht vor allem die Herrenmode im Mittelpunkt. Dieses Modegeschäft bietet eine große Auswahl an Herrenbekleidung an, unter anderem von Gant, Diesel, Scotch & Soda, Hansen & Jacob, Pajar, Samsøe Ø Samsøe, Sweet, Dahlin, Dovre und G-star. Aber auch die Damen werden nicht ganz vergessen, denn das Geschäft führt auch Damenmode von Diesel, St.Tropez, Maison & Scotch, sweet und Tamaris. Hier können Sie in gemütlicher Atmosphäre gut einkaufen.

Trysil lässt sich in gewisser Weise als „Freizeitpark der Natur“ beschreiben. Das ganze Jahr über wird eine Vielzahl von Aktivitäten geboten.

Im Sommer ist der Trysilfjellet mit seinem hervorragenden Netz von Wander-- und Radwanderwegen das perfekte Ziel für Wanderer und Fahrradfans. Im Radisson Blu können Sie sich ein Fahrrad ausleihen, um Trysil zu erkunden. Das ganze Gebiet wird von einem abwechslungsreichen Netz von Forststraßen und Pfaden durchzogen und ist ein Paradies für alle, die die Natur vom Fahrradsattel aus erleben wollen. Hier gibt es für jeden Geschmack und für jedes Fitnessniveau das Richtige. Die Palette reicht von asphaltierten Straßen über Waldwege und Bergpfade in verschiedenen Geländearten sowie Abfahrten. Die berühmte „Bergrunde“ führt Sie auf einem gut ausgebauten, für die ganze Familie geeigneten Weg um den Berg herum. Die Skilifte sind auch im Sommer in Betrieb, sodass der Berg vom Radisson Blu Resort Trysil aus leicht zugänglich ist. Zum Hotel gehört auch ein Fahrradparcours, auf dem die Gäste lernen können, das Mountainbike zu beherrschen. Im Sommer haben Sie die Möglichkeit, das Felsklettern zu erlernen, damit sich schon bald die ganze Familie wie die Bergziegen bewegt. Bei diesem Kurs erfahren Sie auch alles über Kletterausrüstung, Sicherheit und Klettertechniken. Wenn dann die Muskeln vom vielen Üben schmerzen, gibt es zur Stärkung noch über einem offenen Feuer gegrillte Würstchen, bevor es wieder zurückgeht.

Aber erst im Winter erwacht Trysil wirklich zum Leben. Hier befindet sich Norwegens größte Skianlage, auf der Sie auf 65 Pisten und 100 km Langlaufloipe sich selbst, Ihre Familie oder Freunde zu einem Wettkampf herausfordern können. Hier kann die ganze Familie einen fantastischen Urlaub im Schnee genießen, mit allem was dazugehört. Die präparierten Pisten sind für Anfänger ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene. Mehr als 30 Skilifte bringen Sie sicher nach oben, wo Sie entweder zu einem Skilanglauf starten oder schnell den Hang hinunter sausen können, ehe der Lift Sie wieder nach oben bringt.

Wenn Sie nicht so gerne Skier unter den Füßen haben, dann lassen sich die Ruhe und der Frieden der Natur auch bei einer Fahrt mit dem Pferdeschlitten durch die märchenhaften Wälder von Trysil erleben. Viele dieser Ausflüge enden in einem Sami-Zelt im Wald, wo Sie an einem Feuer etwas Warmes zu trinken erhalten und interessante Geschichten zu hören bekommen. Besuchen Sie doch auch einmal das Trysil Skimuseum, wo Sie viel über die Geschichte des größten Wintersportortes Norwegens erfahren und etwas über die größten Skihelden des Landes erfahren, die norwegische Skigeschichte geschrieben haben.

Im Radisson Blu Resort Trysil können Sie in der Wellnessabteilung des Hotels herrlich entspannen. Durch die idyllische Lage und die angenehmen Behandlungen kommen Körper und Seele wieder ins Gleichgewicht. Hier können Sie einen gemütlichen Wellnessaufenthalt genießen, ohne das Hotel verlassen zu müssen. Lassen Sie sich im Whirlpool, in der finnischen Sauna, im türkischen Dampfbad oder in einem aromatischen Laconium verwöhnen. Vielleicht sollten Sie ein herrliches türkisches Dampfbad nehmen, bevor Sie sich von den fähigen Therapeuten behandeln lassen. Ihr Körper wird sich wie neu fühlen.

Wenn Sie im Radisson Blu Resort Trysil wohnen, brauchen Sie zum Ausgehen das Hotel eigentlich nicht zu verlassen, denn hier gibt es sage und schreibe acht verschiedene Restaurants. Genießen Sie einen authentischen italienischen Espresso und eine Pizza mit dünnem Boden, schmackhafte amerikanische Hamburger oder ein traditionelles skandinavisches, nordamerikanisches oder englisches Frühstück.

Das Hill Restaurant ist ein elegantes Restaurant mit entspannter Atmosphäre, das ein beliebter Treffpunkt für Frühstück, Mittag- und Abendessen ist. Hier können Sie Freunde und Familie treffen und den Tag mit einem Radisson Blu Super Breakfast Buffet beginnen. Wählen Sie zwischen einem traditionellen englischen Frühstück oder skandinavischen oder nordamerikanischen Frühstücksgerichten. Dieses Restaurant bietet seinen Gästen sowohl schmackhafte Buffets als auch À la carte-Gerichte. Während es am Buffet beliebte internationale Gerichte gibt, können Sie à la carte vor allem lokale und internationale Spezialitäten wählen. Der zuvorkommende Service und eine beeindruckende Weinliste tragen ebenfalls dazu bei, dass Ihnen Ihr Abend in diesem Restaurant noch lange in Erinnerung bleiben wird.

La Piazza Bar & Restaurant befindet sich im hellen Atrium des Hotels. Dieses italienische Restaurant lockt vor allem mit seiner echten italienischen Pizza. Nach einem langen Tag auf dem Skihang kann man hier auf einem gemütlichen Sessel in der Nähe des Karmins eine leckere Tasse Kaffee oder eine heiße Schokolade genießen. Die Eisbar ist bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt, während der Barkeeper abends einen tollen Cocktail für Sie mixt.

Das die Einrichtung der Sagbruket Sportsbar vom lokalen Sägewerk inspiriert ist, spiegelt sich in den rauen Dachbalken und den Stoffen in warmen Farben wider, die eine einladende Atmosphäre schaffen. Das Restaurant liegt direkt am Skihang, was es zu einem perfekten Ort für eine Pause zwischen den Abfahrten macht. Die Bar hat bis weit in die Nacht geöffnet und empfängt Gäste und Besucher mit warmen Getränken und leckeren Cocktails.

Im Chill Bowl & Dine wird mit Gerichten und Musik der 1960er Jahre die Zeit zurückgedreht. Hier werden reichhaltige Salate und schmackhafte Hamburger im klassischen amerikanischen Diner-Stil serviert. Nach dem Essen laden acht Bowlingbahnen und mehrere Billardtische zum Zeitvertreib ein.

Wenn Sie eine fantastische Aussicht über das lang gestreckte Gebirge von einer eleganten, modernen Bar aus genießen wollen, fahren Sie am besten hinauf zur I:B Blu Bar auf dem Hoteldach. Hier erwarten Sie guter Sekt und perfekt gemixte Cocktails. Genießen Sie die Ruhe und das fantastische Farbenspiel der untergehenden Sonne hinter dem Gebirge.

Das Radisson Blu Resort Trysil bietet so viele verschiedene Restaurants, dass es leicht ist, etwas Passendes zu finden, ohne dass Sie den Hotelkomplex verlassen müssen. Genießen Sie es einfach!