Radisson Blu Hotel Lietuva, Vilnius

Sehenswürdigkeiten in der Nähe


Das Radisson Blu Lietuva ist nur zehn Gehminuten von Vilnius' beeindruckender Altstadt entfernt, die ein schönes Beispiel für litauische Architektur und Tradition ist. Diese Weltkulturerbestätte der UNESCO umfasst insgesamt 1487 Gebäude im gotischen, Renaissance-, Barock- und neoklassizistischen Stil. Das neue Stadtzentrum, das sich durch seine moderne Architektur und Atmosphäre auszeichnet, beherbergt die Gewerbe- und Industriegebiete der Stadt. Um einen einzigartigen Blick auf die Stadt zu genießen, bietet sich eine Fahrt mit einem Heißluftballon an, auf der Sie eine tolle Aussicht auf die Neu- und die Altstadt aus der Vogelperspektive haben.

  • Vilnius Planetarium – 94 m: Machen Sie eine interessante Führung zu Planeten, Sternen und Galaxien mit. Das Planetarium ist hauptsächlich für Forscher und Studenten gedacht, ist jedoch auch für Gruppen zugänglich, die vorab eine Führung buchen.
  • Casino Admiral – 250 m: Dieses moderne Kasino befindet sich genau wie das Hotel auf der Konstitucijos Straße und ist nur wenige Gehminuten entfernt.
  • Cathedral Basilica – 1,9 km: Die Kathedrale St. Stanislaus, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde, befindet sich im Herzen der Stadt am Fuße eines Hügels. Als größte römisch-katholische Kirche Litauens erhielt sie 1922 von Papst Pius XI. den Status als Kathedrale. Im Inneren des beeindruckenden Bauwerks im neoklassizistischen Stil befinden sich zahlreiche Kunstwerke und das älteste Fresko Litauens.
  • Universität von Vilnius – 2 km. Die beliebte Universität wurde 1579 gegründet und gehört damit zu den ältesten in ganz Nordeuropa. Die Gebäude stehen sinnbildlich für verschiedene Epochen und Stile von Gotik bis hin zum Klassizismus, was den Campus zu einem absoluten Muss für Architekturfans macht.
  • Old Town – 2,2 km: Nach einem kurzen Spaziergang vom Hotel aus finden Sie sich inmitten beeindruckender unterschiedlichster Architekturstile wie Gotik, Renaissance, Barock und Neoklassizismus wieder. Herzlich willkommen in der Altstadt von Vilnius. Spazieren Sie durch die Straßen mit ihren wunderschönen Gebäuden und eleganten Palästen, in denen hinter jeder Ecke der Geist vergangener Zeiten und lokaler Kultur spürbar sind. Die Altstadt von Vilnius bietet auch ein umfangreiches Unterhaltungsangebot mit verschiedensten Auftritten und Konzerten.
  • Präsidentenpalast – 2,2 km: Der Palast, der auf dem Simonas-Daukantas-Platz außerhalb des Unigeländes steht, wurde im 14. Jahrhundert gebaut. Im Laufe der Jahre wurde das Gebäude renoviert und der umliegende Park ausgebaut. Auf einer Führung erfahren Sie allerhand Wissenswertes über das Gebäude, das nun der offizielle Wohnsitz des litauischen Präsidenten ist.
  • Annenkirche – 2,7 km: Dieses gotische Meisterwerk, das seit 500 Jahren nicht verändert wurde, ist eines der bekanntesten Symbole von Vilnius geworden.
  • Uzupis – 3 km: Das vom Fluss Vilnia umgebene Viertel Užupis heißt Sie mit unkonventionellen Wandmalereien und lebendiger Street Art auf den Kopfsteinpflastergassen willkommen. Die selbsterklärte Republik Užupis ist ähnlich wie der Pariser Stadtteil Montmartre das Zuhause zahlreicher kreativer Köpfe und Künstler.
  • Vichy Aqua Park – 3,7 km: Toben oder entspannen Sie sich mit Ihrer ganzen Familie in diesem Wasserpark mit polynesischem Motto, der unzählige Attraktionen wie Wellenbecken, Wasserrutschen, eine Sauna und Whirlpools beherbergt.
  • Akropolis Entertainment & Shopping Center – 3,9 km: Dieses Paradies für Einkaufsfans etwas nördlich vom Stadtzentrum wartet mit einer Vielzahl an Geschäften und Marken von Sportschuhen bis hin zu hochwertiger Mode auf. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem gibt es im Einkaufszentrum ein umfangreiches Freizeitangebot, z. B. in Form eines Kinos und eines Kasinos.
  • Gate of Dawn – 5,5 km: Eines der letzten Tore in den Stadtmauern ist die weltberühmte Muttergottes im Tor der Morgenröte mit einem Gemälde der Jungfrau Maria, die im Volksmund auch als ‘Madonna von Vilnius’ bekannt ist. Jedes Jahr zieht es mehr als eine halbe Million Besucher zu dieser Sehenswürdigkeit.
  • Europos Parkas – 20 km: Das Freilichtmuseum, in dem Skulpturen und Kunstwerke aus aller Welt zu sehen sind, ist bei einem Abstecher außerhalb der Stadtmauern von Vilnius durchaus einen Besuch wert.