Im 26 North Restaurant & Social Club kommen frische Gerichte aus den Fjorden, Landwirtschaftsbetrieben und Wäldern Norwegens auf den Tisch. 

Radisson Blu Royal Hotel, Bergen

Ausblick vom Berg Ulriken


Bergen ist als Stadt zwischen den sieben Bergen bekannt. Der höchste von ihnen ist der Ulriken. Sein Gipfel ragt 643 Meter über dem Meeresspiegel in die Höhe und bietet einen unglaublichen Rundblick auf die Stadt und die weitere Umgebung. Die Spitze des Berges erreichen Sie über die zahlreichen Wanderwege, die über das Plateau führen und von Fløyen aus, der städtischen Seilbahn, starten. Sie können aber auch die Gondelbahn Ulriksbanen besteigen und direkt zum Gipfel fahren. Oben angekommen werden all Ihre Mühen belohnt: Kehren Sie erst einmal ins Café oder Restaurant ein. Außerdem ist dies der perfekte Ort für ein Picknick mit Ausblick.

Unterwegs mit der Gondelbahn    

Lassen Sie sich von der bunten Gondelbahn zum Plateau befördern. Los geht es am Haukelandsbakken nahe dem Universitätskrankenhaus Haukeland. Die Gondelbahn bewältigt die Steigung auf 643 m in nur 7 Minuten. In den Kabinen mit einer Platzkapazität für 25 Personen schweben Sie zum Gipfel. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie einfach die traumhafte Aussicht auf die Umgebung. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihren Fotoapparat, um die Erinnerung an Ihre Fahrt in Bildern zu bewahren. Nicht ohne Grund zählt die Fahrt mit der Gondel zu einer von Bergens beliebtesten Attraktionen.
 

Wanderungen auf die sieben Gipfel von Bergen

Wenn Sie in Ihrem Urlaub mal etwas Neues ausprobieren wollen und keine Herausforderung scheuen, dann ist das Gipfelrennen zu den sieben Bergen genau das Richtige. Wer es ruhiger angehen will, kann auch die kürzere Route über vier Berge wählen. Seit 1948 stehen bei diesem Event, das im Spätsommer stattfindet, die Berggipfel im Mittelpunkt. Mittlerweile hat sich dieses Bergrennen als festes Großereignis in Norwegen etabliert. Die Strecke führt die Teilnehmer zu allen Bergspitzen, die die Stadt Bergen umgeben. Auch der Ulriken wird erstürmt.

Die Norweger lieben das Wandern und die Natur, deshalb ist der Ulriken bei den Einheimischen ein beliebtes Ziel für einen Tagesausflug. Sie können den Berg direkt oder quer über das Plateau, ausgehend vom Fløyen erklimmen, der leicht von der Innenstadt aus zu erreichen ist. Dieser Streckenverlauf ist gut gekennzeichnet. Allerdings führt er Sie durch alpine Gefilde, weshalb warme Kleidung ratsam ist – auch bei gutem Wetter. Dieser Ausflug ist mit Sicherheit ein tolles Erlebnis und bringt Ihnen die zweitgrößte Stadt Norwegens auf ungewöhnliche Weise näher.

Ausgehend vom Radisson Blu Royal Hotel, Bergen erreichen Sie die Gondelbahn, die Seilbahn und auch die Wanderwege ohne Probleme. Das Hotel befindet sich außerdem in zentraler Lage einer Weltkulturerbestätte der UNESCO: dem Hanseviertel Bryggen. Sie sind also nicht nur umgeben von der Natur, sondern auch von Geschichte.