Radisson Blu Royal Hotel, Dublin

Six Nations Rugby-Meisterschaft


Die Six Nations Rugby-Meisterschaft ist das Highlight der internationalen jährlichen Rugby-Veranstaltungen und wird von Fans sehnlich erwartet. Teilnehmer am europäischen Wettbewerb sind die Nationalmannschaften aus sechs Ländern – Irland, Schottland, England, Wales, Frankreich und Italien. Jedes Team spielt einmal gegen die anderen fünf Mannschaften, das Heimspielrecht für jede Paarung wechselt jährlich. Der Gewinner der Six Nations Rugby-Meisterschaft erhält die Meisterschaftstrophäe, das Team, das als letzter aus dem Turnier hervorgeht, erhält den „Holzlöffel“-Titel, wenngleich hierfür keine Trophäe vergeben wird.

Six Nations Rugby-Meisterschaft in Irland
Bis 2007 blickte die Irish Rugby Football Union (IRFU) auf eine lange und glorreiche Geschichte in der Lansdowne Road zurück, wo das irische Nationalteam spielte. Als das Stadion abgerissen wurde, um dem neuen Aviva Stadium Platz zu machen, zog die IRFU vorübergehend in den Croke Park , der heute der Sitz der Gaelic Athletics Association ist. Mit der Eröffnung des neuen Aviva Stadium 2010 hatte das Rugby-Team von Irland seine neue Spielstätte. Die sportliche „Heimatfront“ wuchs enorm an, als die Kapazität an Sitzplätzen im Stadion von 23.000 auf über 50.000 zunahm.

Führungen im Aviva Stadium
Eine Führung im Aviva Stadium ist sicher eine der besten Möglichkeiten, mehr über die Six Nations Rugby-Meisterschaft und das irische Team zu erfahren. Im Rahmen der Führungen sehen die Besucher auch die Umkleidekabinen der Spieler, können durch den Tunnel ins Stadion gehen und unmittelbar am Spielfeldrand stehen sowie die Spielerbänke besichtigen.

Unterkünfte während der Six Nations-Meisterschaften
Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, ein Spiel im Rahmen der Six Nations Rugby-Meisterschaften live zu verfolgen. Die Heimspiele der irischen Mannschaft sind atmosphärische Feuerwerke und der emotionale Höhepunkt der Six Nations-Spiele. Die ganze Stadt fiebert mit und feuert das Nationalteam an. Vom Radisson Blu Royal Hotel, Dublin aus ist der Aviva Park, in dem die Spiele der Six Nations Rugby-Meisterschaften ausgetragen werden, leicht zu erreichen. Dank der zentralen Lage des Hauses sind öffentliche Verkehrsmittel zum Stadion für die Hotelgäste bequem erreichbar.