Radisson Blu Royal Hotel, Helsinki

Einkaufszentrum Kamppi


Das Einkaufszentrum Kamppi in Helsinki dient vielerlei Zwecken: Es beherbergt eine Bus- und eine U-Bahn-Haltestelle, Privatwohnungen und Büroräumlichkeiten, und es ist gleichzeitig eines der größten Einkaufszentren der Stadt. Hier erwartet Sie ein Einkaufsparadies mit einigen der erlesensten Bekleidungs-, Elektrogeräte- und Kosmetikgeschäften weltweit. Hüllen Sie sich bei Calvin Klein oder Gant in die neuesten Modetrends oder nehmen Sie finnische Designs von Marimekko und Iittala mit nach Hause. Natürlich gibt es hier auch diverse Geschäfte, die sich auf verschiedene Interessenbereiche spezialisiert haben. Holen Sie sich das neueste Computerspiel im GameStop oder einen fahrbaren Untersatz der etwas anderen Art im Lamina Skateboard Stop.
 

Für jeden Geschmack das Richtige

Im Kamppi gibt es mehrere Restaurants und Cafés, in denen Sie Gerichte aus verschiedensten Ländern verköstigen oder mitnehmen können. Wie wäre es mit chinesisch, griechisch oder Tex-Mex? Wenn Sie Ihr Essen lieber im Sitzen und mit einem Bier genießen möchten, schauen Sie doch bei der Crème de la Créme der finnischen Bierstuben, der Panimoravintola Bruuveri, vorbei.
Wie bereits erwähnt gibt es im Kamppi auch Bus- und U-Bahn-Haltestellen, die Ihnen eine gute Anbindung an beinahe jeden Ort der Stadt garantieren. Wenn Sie in der Nähe der Einkaufsmeilen und des Einkaufszentrums Kamppi im Stadtzentrum residieren möchten, buchen Sie ein Zimmer im Radisson Blu Royal Hotel, Helsinki. Von hier sind es nur vier Minuten zu Fuß bis zu Ihrer nächsten Einkaufstherapie!

Das Hotel liegt auch ganz in der Nähe lokaler Märkte, wie dem Marktplatz Kauppatori, und einiger der besten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie dem Finnischen Nationalmuseum und der Felsenkirche. Nur wenige Meter vom Hotel entfernt befindet sich die Kamppi-Kapelle, in der die Menschen inmitten der städtischen Hektik einen Ort der Ruhe und des Friedens finden können. Wenn Sie im Viertel Kamppi unterwegs sind, sollte diese Kapelle, die im Rahmen des Programms Weltdesignhauptstadt gebaut wurde und 2010 den Internationalen Architekturpreis gewonnen hat, unbedingt auf Ihrer To-do-Liste stehen.