Radisson Blu Royal Hotel, Stavanger

Genießen Sie das kulturelle Flair im Konzerthaus Stavanger


Neben guten Einkaufsmöglichkeiten, interessanten Museen und einer wunderschönen Natur bietet Stavanger auch zahlreiche Option für Kulturinteressierte. Verbringen Sie einen Abend im Konzerthaus Stavanger, dem besten Veranstaltungsort der Stadt für Musikveranstaltungen jeden Genres. Mit seinen verschiedenen großen Bühnen bietet es ein vielfältiges und interessantes Programm mit Veranstaltungen auf Norwegisch und Englisch.

Das Konzerthaus wurde 2012 nach 14 Jahren Planung fertiggestellt und ist seitdem fester Bestandteil des Stadtbilds. Neben den Hauptbühnen wurden außerdem ein Probensaal für das Sinfonieorchester der Stadt sowie ein Restaurant, ein Café und Bars in den großen Foyers gebaut. Von den großen Glasfenstern der Lobby aus haben Sie eine fantastische Aussicht. Für Konzerte unter freiem Himmel wurde des Weiteren ein beeindruckendes Amphitheater gebaut. Wie könnte man die wunderschöne Stadt und die frische Meeresbrise besser genießen?

Ein akustischer Traum

Zusammen mit dem alten Konzerthaus in Bjergsted kann sich das neue Gebäude mit dem Titel größte Konzerthauskonstruktion Norwegens rühmen. Ein besonders einzigartiger Aspekt des Konzerthauses sind seine beiden Hauptkonzertsäle. Jeder wurde speziell dafür konzipiert, sich den verschiedenen Aufführungen und musikalischen Darbietungen anzupassen. Die Akustik lässt sich an jedes Genre und jede Aufführung anpassen. Das einzigartige Design ermöglicht es, in einem Saal ein Klassikkonzert und im zweiten Saal ein lautes Rockkonzert zu veranstalten, ohne dass auch nur das leiseste Geräusch durchdringt.

Der Zetlitz Mehrzwecksaal

Die erste der beiden Bühnen ist nach dem lokalen Priester und Dichter Jens Zetlitz benannt. Dieser Mehrzwecksaal bietet umfassende Flexibilität und kann leicht an verschiedene Veranstaltungen angepasst werden. Die Kapazität des Saals beträgt 700 Personen für ein Konzert, 1200 Personen für eine Tagung, mehr als 500 Personen für ein Bankett oder 850 Personen für einen Empfang.

Fartein Valen Klassiksaal

Dieser Saal ist nach Fartein Valen (1887 bis 1952), einem in Stavanger geborenen Komponisten, benannt. Das zugleich intime und weitläufige Ambiente des Saals macht ihn ideal für kleine und große Aufführungen von Sinfonieorchestern. Je nach Größe des Orchesters kann der Saal bis zu 1500 Zuschauer aufnehmen. Neben der Weltklasse-Akustik bietet der Saal ein höhenverstellbares Dach, das je nach Umfang der Aufführung erhöht werden kann.

Ganz gleich, ob Sie sich bei einer norwegischen Aufführung einen Eindruck von der lokalen Kultur verschaffen oder eine internationale Veranstaltung besuchen möchten: Das Programm bietet reichlich Auswahl. Dieses beinhaltet das Internationale Kammermusikfestival, regelmäßige Auftritte des Sinfonieorchesters Stavanger, Stand-up Comedy, Musicals und verschiedenste Konzerte.

Vom Radisson Blu Royal Hotel, Stavanger aus sind Sie im Zentrum sämtlicher Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten und können das kulturelle Zentrum der Stadt, das Konzerthaus Stavanger, leicht zu Fuß erreichen.