Radisson Blu Royal Hotel, Stavanger

Erkunden Sie den majestätischen Lysefjord


Der Lysefjord (Lysefjorden auf Norwegisch) entstand während der Eiszeit und ist heute eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Norwegens. Der Fjord ist der berühmteste der Stavanger-Region, und das nicht ohne Grund. Er erstreckt sich über 42 Kilometer im Binnenland und weist dabei eine überaus abwechslungsreiche Landschaft auf. Zwei der Highlights sind dabei der Kanzelfelsen und der Kjerag, die beide jedes Jahr hunderttausende von Besuchern anlocken. In der wilden Natur, die den Fjord umgibt, lebten Menschen tausende Jahre lang abseits der Berge. Erkunden Sie genau wie diese damals die unberührte Natur eroberten.

Genießen Sie die majestätische Aussicht


Der Fjord bietet mit seinen gewaltigen Klippen auf beiden Seiten einen imposanten Anblick. Die Berge scheinen endlos gen Himmel zu ragen, während der Fjord sich tief unter dem Meer erstreckt. Der gesamte Fjord ist ein unglaubliches Naturwunder. Der Name soll vom nordischen Wort „Lýsir“ stammen, was „Licht“ bedeutet. Den Grund dahinter versteht man schnell, sobald man selbst sieht, wie das Licht die umliegenden Berge und Gewässer ein neues Antlitz verleiht. Nehmen Sie unbedingt Ihre Kamera mit, um diesen Moment festzuhalten.

Machen Sie eine Bootstour


Am besten lernt man den Fjord von einem Boot aus kennen. Segeln Sie den Fjord entlang und bewundern Sie die wunderschöne Natur. Während Sie von Bord aus den Kanzelfelsen bestaunen, können Sie erkennen, wie er sich alleinstehend über dem Wasser erstreckt. Mehrere Unternehmen bieten Bootstouren in den Sommermonaten an, einige von ihnen sogar ganzjährig, darunter Rødne und Norled. Die meisten Touren starten in Stavanger, nur wenige Minuten vom Radisson Blu Royal Hotel entfernt, was sie ideal für einen Tagesausflug macht.

Werden Sie eins mit der Natur


Der Fjord lässt sich auch von einer Bergspitze aus bewundern. Die beiden beliebtesten Wanderwege sind Pulpit Rock and Kjerag4451, die beide eine der spektakulärsten Aussichten der Welt bieten. Das Plateau des Kanzelfelsens ragt aus den Bergen 604 Meter über dem Fjord empor. Die Aussicht und der Nervenkitzel bei einem Besuch sind im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend. Der Kjerag ist ein riesiger Felsbrocken, der zwischen zwei Felswänden eingeklemmt in 982 Metern Höhe über den blauen Fjordgewässern schwebt. Die Wanderung dorthin ist anspruchsvoller als die zum Kanzelfelsen, aber jeden einzelnen Schritt wert. Wenn Sie Gelegenheit haben, dem nahegelegenen Dorf Flørli einen Besuch abzustatten, erwartet Sie ein überraschender Anblick: Es gibt keine Straßen, alles wird nur per Boot angefahren. Das Dörfchen ist gleichzeitig das Zuhause der längsten Holztreppe der Welt. Beeindruckende 4444 Stufen führen bis hoch in die Berge, wo Sie eine atemberaubende Aussicht erwartet.

Der Lysefjorden ist ein wahres Paradies für Naturfreunde und kann leicht vom Stadtzentrum von Stavanger aus erreicht werden. Bei Radisson Blu profitieren Sie von einer zentralen Lage im Stadtzentrum und können gleichzeitig beeindruckende Naturspektakel nach einer kurzen Bootsfahrt erreichen.