Bitte beachten Sie, dass wir uns zurzeit etwas frisch machen! Renovierungsarbeiten finden möglicherweise an Werktagen zwischen 9.00 und 17.00 Uhr statt.
Nordlichter in Island

Radisson Blu Saga Hotel, Reykjavik

Veranstaltungen


FEIERN SIE DIE ISLÄNDISCHE KULTUR AUF VERANSTALTUNGEN IN REYKJAVÍK

Lebhafte Festivals und andere Veranstaltungen zeigen das reiche Kulturerbe und den Stolz Islands. Das Hotel bietet praktischen Zugang zu diesen unterhaltsamen, familienfreundlichen Veranstaltungen in Reykjavík. Egal, zu welcher Jahreszeit, Reykjavík ist immer voller Charme und verbindet modernsten urbanen Lebensstil mit den dynamischen Naturwundern, die die Stadt umgeben. Diese Veranstaltungen bieten einen Einblick in diese Vielfalt.

Januar

Thorrablot – Jedes Jahr zwischen Januar und Februar, entsprechend dem alten isländischen Kalender, feiern die Isländer das Mittwinter-Festival Thorrinn (oder Thorrablot). Die Teilnehmer genießen traditionell geräucherte Fleisch- und Fischprodukte, die in Scheiben oder Stücke geschnitten und mit rúgbrauð (kräftiges, dunkles Roggenbrot), Butter und brennivín (ein isländischer Schnaps) serviert werden. Schafskopf ist ebenfalls ein beliebtes Gericht.

Internationale Spiele von Reykjavík – Diese Spiele werden von der Reykjavíker Sportgewerkschaft in Zusammenarbeit mit den Nationalen Olympischen Sportverband und zuverlässigen Sponsoren ausgerichtet. Hochleistungssportler treten in Weltklasseeinrichtungen in unterschiedlichen Sportarten gegeneinander an.

Dark Music Days Festival – Dark Music Days ist ein modernes Musikfestival, das von der Komponistengesellschaft Islands in Zusammenarbeit mit den besten Künstlern des Landes veranstaltet wird. Das Festival findet in unterschiedlichen wunderbaren Veranstaltungsorten statt, in denen Komponisten und Künstler das Beste an zeitgenössischer Musik präsentieren.

Februar

Reykjavík Festival der Winterlichter – Die langen, dunklen Wintertage Reykjavíks werden während dieses Festivals auf wundervolle Weise erleuchtet. Machen Sie mit Ihrer Familie einen abendlichen Schwimmausflug ins Thermalbad und erfreuen Sie sich an den Lichtinstallationen überall in der Stadt. Oder melden Sie sich zu einem Nachtquiz im Museum an.

Museumsnacht – Die Museumsnacht findet während des Winterlichterfestivals von Reykjavík statt und soll das faszinierende kulturelle Erbe der Stadt ausleuchten. So bekommen Stadtbewohner und Besucher die Möglichkeit, das vielfältige Museumsangebot in den geheimnisvollen und bezaubernden Abend- und Nachtstunden zu erkunden.

Sónar Music Festival – Sónar wurde 1994 ins Leben gerufen und ist ein wegweisendes Festival mit einem einzigartigen Format und Inhalten. Sein Weltklasseruf als führendes internationales Musikfestival gründet auf einem sorgfältig ausgewogenen kulturellen Angebot, das gleichzeitig verspielt, avantgardistisch und experimentierfreudig ist.

März

Food and Fun Festival – Das Kernelement des Festivals sind weltberühmte oder aufsteigende Köche aus Europa und den USA, die von den edelsten Restaurants Reykjavíks unterstützt werden. Jeder Koch wird einem der teilnehmenden Restaurants zugewiesen und bereitet dort ein Menü vor, das ausschließlich aus einheimischen Zutaten besteht, die von den Isländern selbst als die besten der Welt erachtet werden.



DesignMarch – DesignMarch ist das wichtigste jährliche Design-Festival Islands. Lassen Sie sich die vier Tage mit dutzenden von Veranstaltungen und Hunderten teilnehmenden Designern aus allen Bereichen, angefangen bei Architektur bis hin zu Speisen, Möbeln und Dienstleistungen, nicht entgehen.

Reykjavík Fashion Festival – Vereint in ihrer Liebe für die Insel Island und ihrem einzigartigen Sinn für Mode, Design und Musik, nutzen die kreativsten Unternehmensführer Islands dieses Modefestival, um junge Talente, die dieses Land so einzigartig machen, zu fördern. Das Reykjavík Fashion Festival bietet eine aufregende Mischung aus Mode, Design und Musik an unterschiedlichen Veranstaltungsorten in der Stadt.

April

Eve Online Fanfest – Das Fanfest bringt Spieler zu einer massiven Feier der virtuellen Welt von Eve Online zusammen. Reisende aus aller Welt kommen an einem der schönsten und einzigartigsten Orte zusammen, die dieser Planet zu bieten hat. Verbündete und Rivalen lassen ihre Spiel-Streitigkeiten ruhen, trinken gemeinsam und schließen neue Freundschaften.



Reykjavík Blues Festival – Eines der schönsten Geschenke Amerikas an die Welt ist der Blues. Diese Fackel wird überall auf der Welt mit Stolz weitergetragen, denn das Bedürfnis, sich auszudrücken, ist allen Menschen gemein. Jedes Jahr begrüßt die Stadt herausragende einheimische und internationale Künstler.

Festival zum Sommeranfang – Hier feiert man das Aufkommen wärmerer Zeiten mit dem Besten an isländischen Speisen, Musik und Handwerk. Das Festival findet jedes Jahr am letzten Donnerstag im April statt.

Mai

Reykjavík Kunstfestival – Das Kunstfestival von Reykjavík ist ein internationales, multidisziplinäres Festival, das einmal jährlich stattfindet. Ein besonderer Schwerpunkt sind die neuen Kommissionen und die kreativen Überschneidungen zwischen den unterschiedlichen Kunstrichtungen.

Juni

Color Run of Island – Die schönsten fünf Kilometer der Welt!

Sjomannadagur (Festival des Meeres) – Bootrennen, Unterhaltung und Live-Musik in der Nähe des Hafens von Reykjavík zelebrieren die reichhaltige Seefahrtgeschichte des Landes.

Unabhängigkeitstag – Bei diesem Nationalfeiertag am 17. Juni werden die Geschichte und das Erbe Islands gefeiert.

Sommersonnenwende – Die Mitternachtssonne ist eines der spektakulärsten Naturphänomene Islands und sorgt für atemberaubende Himmelsfarben und endlose Tage. Viele Bars nutzen das Tageslicht und bleiben die ganze Nacht geöffnet.

Juli

Innipukinn Musikfestival – Dieses kleine Musikfestival im Herzen von Reykjavík ist ein Muss für Musikliebhaber, die weder Camping noch große Festivals mögen.

August

Menningarnótt (Nacht der Kultur)  Dieser Karneval mit Straßenkünstlern feiert die isländische Kultur und ist eines größten Festivals Reykjavíks. Es endet mit einem grandiosen Feuerwerk über dem Hafen.



Reykjavík-Marathon  Während der Nacht der Kultur treten Läufer bei einem Voll- und Halbmarathon, einem 10-km-Rennen und einem Staffellauf gegeneinander an. Für die Kinder werden ein 3-km-Spaßrennen und ein LazyTown-Rennen veranstaltet!

Reykjavík Gay Pride  Dieses sechstägige Festival bietet zahlreiche aufregende Veranstaltungen, Vorlesungen, eine Queer-Kreuzfahrt, Wanderungen, ein Familienfestival, Konzerte, Galerieeröffnungen, Partys, ein großes Tanzfest am Samstag nach der Parade und natürlich die Pride-Parade selbst.

Reykjavík Jazz Festival  Das Reykjavík Jazz Festival bietet eine Bühne für die besten Musikkünstler Islands. Bei diesem Jazz Festival geht es vor allem darum, an die internationale Musikszene anzuknüpfen.

September

Reykjavík International Film Festival (RIFF)  RIFF findet jedes Jahr im späten September statt und dauert elf Tage. Das Festival zeigt eine große Auswahl an Spielfilmen und Dokumentationen aus über 40 Ländern. Das Festival bietet eine Bühne für unabhängige Filmemacher aus aller Welt, mit Schwerpunkt auf aufstrebende Künstler.

Reykjavík Internationales Literaturfestival  Dieses Festival gilt als eines der größten literarischen Events Nordeuropas. Zu den Highlights gehören öffentliche Vorlesungen und Interviews/Foren mit sowohl internationalen als auch einheimischen Autoren. Das Festival ist zudem bekannt für seine lebhafte Atmosphäre mit sowohl einer literarischen Bar und einem literarischem Ball.

Oktober

Sláturtið  – S.L.Á.T.U.R. ist ein experimentelles Komponistenkollektiv mit Sitz in Reykjavík. Zu den Experimenten des Kollektivs gehören animierte Darstellungen mithilfe von Computergrafiken, Interaktivität, verschiedene Experimente mit Klängen und Abstimmungen, Performance-Kunst und die Entwicklung begrenzter und isolierter musikalischer Universen. Die Mitglieder teilen ihre Ideen und Methoden freimütig und die letztendlichen Ergebnisse sind für gewöhnlich unabhängige Bemühungen. Sláturtið ist ein jährliches Musikfestival des Kollektivs.

November

Iceland Airwaves  Seit seiner Premiere im Jahr 1999 in einem Flugzeughangar avancierte Iceland Airwaves zu einer der weltweit führenden jährlichen Vorführungen neuer Musik aus Island und dem Rest der Welt. Im Laufe der Jahre baute das hochgelobte Festival eine treue Fangemeinde auf. Der Rolling Stone nannte es etwa „das hippste lange Wochenende des jährlichen Festivalkalenders“.



Dezember

Thorlaksmessa  Der 23. Dezember ist der letzte Einkaufstag vor Weihnachten und die Geschäfte bleiben länger geöffnet.

Silvester  Feiern Sie Silvester in Reykjavík mit Lagerfeuerpartys und Veranstaltungen nach Mitternacht, wenn die Einheimischen ihr Feuerwerk zünden.