Radisson Blu Seaside Hotel, Helsinki

Responsible Business – Wir übernehmen Verantwortung


ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSERE RESPONSIBLE-BUSINESS-INITIATIVEN

Ein verantwortungsvoller Umgang mit unserer Umwelt und das Engagement für die örtlichen Gemeinden sind schon seit vielen Jahren zentraler Bestandteil der allgemeinen Selbstverpflichtung zur Nachhaltigkeit der Radisson Hotel Group. Im Jahr 2001 haben wir diese Verpflichtung noch einmal untermauert und im Rahmen unserer Responsible Business-Politik (RB) verankert. Jedes Hotel verfügt über einen individuellen RB-Aktionsplan, der sich mit Bereichen wie gesellschaftlichem Engagement, kulturellem Erbe, Rechten von Mitarbeitern und Kindern, Gesundheit und Sicherheit sowie Umweltverantwortung befasst.

Unsere Hotels arbeiten sowohl mit örtlichen Wohltätigkeitsgruppen als auch mit der internationalen Wohltätigkeitsorganisation der Radisson Hotel Group, der World Childhood Foundation, zusammen. Die World Childhood Foundation setzt sich für den Schutz der Rechte von Kindern und für die Förderung besserer Lebensbedingungen für hilfsbedürftige und ausgebeutete Kinder auf der ganzen Welt ein.

Die RB-Aktivitäten und -Leistungen dieses Hotels

  • Die erste Hotelkette in Finnland, die mit dem Umweltzeichen Green Key ausgezeichnet wurde
  • Aktionspläne für Wassernutzung, Energieverbrauch, Abfallentsorgung, Recycling und Einkauf
  • Verbessertes Recycling bei den Renovierungsarbeiten
  • Öko-Schulungen bei den Abteilungssitzungen
  • Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung für unsere Mitarbeiter, teilweise Kostenübernahme bei gesundheitsbezogenen Belangen
  • Anbringung von und Schulung unserer Mitarbeiter im Umgang mit Defibrillatoren – unsere Muttergesellschaft Sokotel Ltd. ist das erste Hotelunternehmen in Finnland, das diesen Schritt gemacht hat.