Radisson Blu Seaside Hotel, Helsinki

Traditionelle Sauna


Egal, ob Sie geschäftlich oder im Urlaub in Helsinki sind: Eine Auszeit in einer Rauch-, Dampf- oder mit Holz befeuerten Sauna ist vor allem im Winter bei sinkenden Temperaturen und Schneefall höchst empfehlenswert.

Die Sauna ist aus der finnischen Kultur nicht mehr wegzudenken, was allein schon die Tatsache belegt, dass in Finnland über drei Millionen Saunen auf rund fünf Millionen Einwohner kommen. Es ist nicht leicht, den Ursprung der traditionellen Badehäuser zurückzuverfolgen. Aber sie spielen bereits seit mehreren Jahrhunderten, und vermutlich auch davor schon, eine zentrale Rolle in der finnischen Kultur.

Das Saunaritual beginnt üblicherweise mit einer Dusche. Daraufhin wird auf einer Bank Platz genommen und Wasser auf die heißen Steine gegossen, damit Dampf entsteht. Auf dem Land ist es üblich, in einen See oder einen Wasserlauf zu springen, wenn es einem zu heiß wird, aber in der Stadt müssen Sie sich mit einer kalten Dusche begnügen.

Wo geht man in Helsinki in die Sauna?

In der finnischen Hauptstadt gibt es zahlreiche öffentlich zugängliche Saunen. Bei einigen davon gibt es einen Swimmingpool, bei anderen wiederum andere Freizeiteinrichtungen wie Räume zum Schachspielen und Bars. Sowohl im Stadtzentrum als auch in den Außenbezirken werden Sie keinerlei Mühe haben, eine Sauna zu finden. Hier sind einige der besten Saunen von Helsinki:
  • Kotiharju Sauna – die letzte verbleibende, traditionell mit Holz befeuerte Sauna in Helsinki, die seit 1928 in Betrieb ist. Harjutorinkatu 1
  • Kaurilan Sauna – eine traditionelle Sauna mit einer unschlagbaren Atmosphäre im rustikalen Look – Heikinniementie 9
  • Sauna Arla – diese Sauna wurde 1929 gegründet und wird sowohl mit Erdgas als auch mit Holz beheizt – Kaarlenkatu 15
  • Sauna Hermanni – Diese etwas modernere Sauna ist seit den Fünfzigerjahren in Betrieb – Hämeentie 63
Wenn Sie Ihren Gang in die Sauna mit einem Tagesausflug kombinieren wollen, sollten Sie einen Abstecher auf die Inseln Pihlajasaari vor der Küste von Helsinki machen. Hier können Sie die traumhafte Kulisse genießen, Ihr mitgebrachtes Mittagessen grillen und sich in einer mit Holz befeuerten Selbstbedienungssauna oder aber in einer elektrisch beheizten Sauna entspannen.

Wenn Sie im Radisson Blu Seaside Hotel im Geschäftsviertel von Helsinki residieren, haben Sie die Wahl zwischen gleich zwei Saunen. Die erstklassigen Hotelsaunen wurden gemeinsam mit dem hoteleigenen Fitnessstudio im November 2016 renoviert und eignen sich perfekt, um nach einem langen Tag in der finnischen Hauptstadt Ihre müden Muskeln zu entspannen. Die hoteleigene Katto Sauna & Lounge nimmt die oberen zwei Stockwerke des Hotels ein und kann für private Anlässe, Feierlichkeiten und Veranstaltungen aller Art gebucht werden. Im Katto finden bis zu 50 Gäste Platz, die mit einer traumhaften Aussicht auf den Westhafen von Helsinki begrüßt werden.