Radisson Blu Seaside Hotel, Helsinki

Shopping in Helsinki


Mit seinen stilvollen Einkaufstempeln wird Helsinki Skandinaviens Ruf für ultracooles Innendesign mehr als gerecht. In der finnischen Hauptstadt finden Shoppingfans Luxusbekleidung, Einrichtungs- und Dekorationsboutiquen, internationale Labels und Vintage-Geschäfte – und zwar alle in unmittelbarer Nähe zueinander.

Die besten Einkaufsmöglichkeiten in Helsinki

Einkaufsstraßen
Die wichtigsten Einkaufsmeilen von Helsinki sind Mannerheimintie, Aleksanterinkatu, Korkeavuorenkatu, Fredrikinkatu und Bulevardi. All diese Straßen erwarten Besucher mit großen internationalen Modemarken sowie kleineren skandinavischen Boutiquen und Labels. Wenn Sie auf der Suche nach Antiquitäten sind, sollten Sie dem Bulevardi einen Besuch abstatten, während es Dekoartikel für Haus und Heim vor allem auf der Fredrikinkatu und der Korkeavuorenkatu gibt.

Kaufhäuser
Die größten Kaufhäuser Finnlands sind in Helsinki – dazu gehören vor allem Stockmanns und Aleksi 13 auf der Aleksanterinkatu und Sokos auf der Mannerheimintie.

Einkaufszentren
Im Zentrum von Helsinki gibt es mit dem Kamppi, der Galleria Esplanad und den Tori Quarters mehrere Einkaufszentren. Der wohl prestigeträchtigste Ort für einen Einkaufsbummel in Helsinki ist die Galleria Esplanad, die Teil eines Luxuskomplexes ist und eine Vielzahl von renommierten Designerboutiquen beherbergt. Sie nimmt einen ganzen Häuserblock nördlich von Esplanadi Park ein und bietet Besuchern eine umfangreiche und diverse Auswahl an Marken und Fachgeschäften. In der Gegend rund um die Tori Quarters trifft die Altstadt von Helsinki auf das geschäftige Treiben einer modernen Metropole. Dieses Viertel erwartet Sie mit zahlreichen kleinen Geschäften, Boutiquen und Pop-up-Stores, Cafés und Restaurants und einem unabhängigen Kino – und es organisiert sogar ein eigenes Straßenfest!

Märkte
In Helsinki ist die Flohmarktkultur sehr stark ausgeprägt. Die Einwohner von Helsinki lieben es, ihre Zeit mit der Suche nach Kleinoden, Schnäppchen und Schätzen zu verbringen und ihre Lebensmittel auf den zahlreichen Märkten der finnischen Hauptstadt zu erstehen. Der bekannteste Markt in Helsinki ist der Marktplatz Kauppatori am Südhafen. Hier finden Sie kulinarische Köstlichkeiten, traditionelles Handwerk und verschiedenste Souvenirs. Von unserem Hotel sind es nur sechs Minuten zu Fuß bis zum berühmten Flohmarkt Hietsu auf dem Platz Hietalahti. Auf diesem Freiluftmarkt, der von Mai bis September geöffnet ist, gibt es von Kleidung und Antiquitäten bis hin zu Modeschmuck und finnischen Vintage-Designerwaren so ziemlich alles, was das Herz von Flohmarktfans höherschlagen lässt.

Vom frisch renovierten Radisson Blu Seaside Hotel in Helsinki sind die besten Geschäfte und Märkte der finnischen Hauptstadt ganz leicht zugänglich. Bis ins Stadtzentrum sind es nur wenige Minuten zu Fuß oder eine kurze Fahrt mit der Straßenbahn oder dem Auto. Unsere Zimmer und Suiten bieten mit ihrem stilvollen urbanen Design eine perfekte Kulisse, um sich nach einem langen Tag voller Einkaufsbummel und Schatzsuchen zurückzulehnen und zu entspannen.