Radisson Sonya Hotel, St. Petersburg

Einkaufsmöglichkeiten von Weltklasse in Sankt Petersburg


Jedes Jahr kommen Millionen von Menschen nach Sankt Petersburg, um die Sehenswürdigkeiten zu bestaunen, die Kultur zu entdecken und natürlich um einzukaufen. Im dynamischen Einkaufsviertel der Stadt können Sie die aktuellste Designermode erstehen oder in kuriosen russischen Antiquitätenläden auf Schatzsuche gehen. Erkunden Sie das Kaufhaus Gostiny Dvor und machen Sie einen Einkaufsbummel auf dem Newski-Prospekt. Die unzähligen Einkaufsmöglichkeiten in Sankt Petersburg lassen das Herz eines jeden Shoppingfans garantiert höher schlagen.

Das berühmte Gostiny Dvor


In Sankt Petersburg befindet sich mit dem Gostiny Dvor eines der ältesten Einkaufszentren der Welt. Die prominente Handelsdrehscheibe wurde bereits 1757 errichtet und ist ein perfekter Ausgangspunkt für einen Einkaufsbummel. Von glamourösen Schmuckboutiquen bis hin zu skurrilen Souvenirgeschäften, die traditionelle russische Mitbringsel verkaufen, hier werden Sie alles finden, was Ihr Herz begehrt. Es heißt, das riesige Kaufhaus Gostiny Dvor war eine der ersten Malls weltweit. Im architektonisch ansprechenden Gebäude sind verschiedenste Boutiquen und Geschäfte untergebracht.

Wenn Sie aus dem Gostiny Dvor herauskommen, finden Sie sich auf dem Newski-Prospekt, der bekanntesten Straße von Sankt Petersburg, wieder. Sie wird von Designer-Boutiquen, erstklassigen Kaufhäusern und teuren Juwelierläden gesäumt und ist die erste Destination für all jene, die das feinste und allerbeste suchen, das die Stadt zu bieten hat. Auf dem Newski-Prospekt gibt es zudem viele coole Restaurants und Cafés, in denen Sie sich zwischendurch entspannen können. Nehmen Sie sich auch einen Augenblick Zeit, um die Paläste und öffentlichen Kunstwerke zu bewundern, die sich Ihnen bei Ihrem Einkaufsbummel immer wieder eröffnen.

Decken Sie sich mit russischen Souvenirs ein


Die meisten traditionellen Souvenirgeschäfte befinden sich in der Nähe des renommierten Museums Eremitage im Zentrum. Sie suchen ein Andenken an Ihren Besuch in Sankt Petersburg? Dann holen Sie sich doch ein paar farbenfrohe Matrjoschka-Puppen, handgefertigte Strickwaren und Postkarten mit der Skyline von Sankt Petersburg.

Und wenn Sie so viel eingekauft haben, dass Ihre Taschen zum Bersten gefüllt sind, spazieren Sie einfach zurück zum Radisson Sonya Hotel, St. Petersburg. Vom Gostiny Dvor bis zum Hotel sind es nur 15 Minuten zu Fuß, sodass Sie es nicht weit haben, bis Sie Ihre Füße hochlagern und sich entspannen können.