Radisson Sonya Hotel, St. Petersburg

Das Museum Eremitage


Das renommierte staatliche Museum Eremitage ist eines der größten und angesehensten Museen der Welt. Es umfasst sieben imposante Gebäude an den Ufern der Newa und beherbergt über drei Millionen Artefakte. Wenn Sie in Sankt Petersburg sind, sollte das Eremitage ganz oben auf Ihrer To-do-Liste stehen. Hier erfahren Sie anhand von atemberaubender Architektur und uralten Reliquien und Artefakten mehr über Russlands Vergangenheit und können zudem interessante Objekte aus der ganzen Welt bestaunen. Die Sammlung des Museums ist so groß, dass auch ganz bestimmt etwas dabei ist, das Sie begeistern wird.

Treten Sie ein in den Winterpalast


Das Eremitage ist eines der ältesten Museen der Welt. Gegründet wurde es 1764 von der russischen Kaiserin Katherina die Große, die darin ihre kleine private Kunstsammlung unterbrachte. Mittlerweile ist in diesem Museum von Artefakten aus dem Paläolithikum bis hin zu Renaissance-Meisterwerken von Künstlern wie da Vinci und Raphael so ziemlich alles zu finden. Die Sammlungen sind über sieben Gebäude verteilt, zu denen auch der traumhaft schöne Winterpalast gehört. Der Winterpalast ist Teil des Hauptkomplexes und an sich schon ein Wunderwerk. Das atemberaubende Gebäude erstreckt sich im Herzen der Stadt am Flussufer entlang. Einst diente es den russischen Monarchen als offizielle Residenz. Heute beherbergt es Erinnerungen aus der Vergangenheit von unschätzbarem Wert.

Menschen, die mehr über die russische Kultur und Geschichte erfahren möchten, wird die faszinierende Vergangenheit der Nation mit der umfangreichen Kunst- und Gemäldesammlung des Museums sprichwörtlich bildlich vor Augen geführt. Bestaunen Sie das Arbeitszimmer von Peter dem Großen, bewundern Sie die Raumgestaltung des 19. und 20. Jahrhunderts und besuchen Sie die Privatgemächer der Zarin Maria Alexandrovna.

So wird Ihr Aufenthalt noch lohnenswerter


Bei über drei Millionen Artefakten gibt es hier so viel zu sehen und zu tun, dass Sie Ihren Besuch bereits im Voraus planen sollten. Eintrittskarten für den Besuch des Komplexes, der täglich geöffnet ist, können Sie im Foyer des Winterpalastes oder auf der Internet-Seite des Museums erwerben. Sie können Ihren Besuch auch online zusammenstellen oder an einer Führung teilnehmen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie sollten sich auf jeden Fall einen ganzen Tag für einen Besuch im Eremitage Zeit nehmen. Nur 25 Gehminuten vom Museum entfernt befindet sich das Radisson Sonya Hotel, St Petersburg. Nehmen Sie sich hier ein Zimmer und genießen Sie die zentrale Lage ganz in der Nähe der besten Sehenswürdigkeiten von Sankt Petersburg.