Radisson Blu St. Helen's Hotel, Dublin

Six Nations Rugby-Meisterschaft


Ein Six-Nations-Spiel in Dublin ist eine unvergleichliche Erfahrung, denn zehntausende Rugby-Fans ziehen in die Stadt ein, um in dieser großartigen Atmosphäre zu feiern. Das irische Team zählt immer wieder zu den Favouriten im Wettkampf um die begehrte Rugby-Trophäe und ihre Heimspiele im Aviva Stadium gehören zu den spannendsten Spielen der letzten Jahren.

Wenn Sie sich ein Six-Nations-Spiel anschauen möchten, sollten Sie in einem der vielen hotels in Dublin in der Nähe des Stadiums übernachten. Das Radisson Blu St. Helen's Hotel, Dublin ist vom Flughafen der Stadt aus leicht erreichbar und weist eine exzellente Anbindung an die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Gegend auf.

Genießen Sie die Six Nations in Dublin
Rugby gehört zu den beliebtesten Sportarten in Irland und löst bei Menschen aller Altersklassen im ganzen Land Begeisterung aus. Irland kann derzeit besonderen Erfolg bei den Six Nations aufweisen und hat die Wettkämpfe im letzten Jahr gewonnen.

Das Aviva Stadium öffnete seine Pforten im Jahr 2010 und bietet auf seinen vier Tribünen Platz für über 51.000 Rugby-Fans während eines Six-Nations-Spiels. Das einzigartige Stadion mit der einstöckigen Nordtribüne trägt seinen Teil zu der außergewöhnlichen Atmosphäre bei und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Reise-Fans.

Wer sich das Spiel nicht im Stadion anschaut, kann ein tolles Rugby-Wochenende im Dublins Stadtviertel „Temple Bar“ erleben. In einer der unzähligen Sportsbars und Cafés mit großformatigen Fernsehern, kommen Rugby-Fans ebenso auf ihre Kosten.

Übernachten in Dublin
Das Radisson Blu St. Helen's Hotel, Dublin ist der ideale Ausgangspunkt für ein Six-Nations-Rugby-Wochenende. Sie schauen sich das Spiel an und sind außerdem schnell im Einkaufszentrum „Dundrum Town Centre“ oder besuchen eine der Kulturveranstaltungen im Rahmen von „The Gathering“. Anschließend entspannen Sie sich in der Fitnesssuite des Hotels oder im hauseigenen italienischen Restaurant.