Blu Story

Unsere Tru Blu Story

Das einzigartige Radisson Blu blickt auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurück, in der hochmoderne, stilvolle und raffinierte Gastlichkeit immer im Mittelpunkt stand - und das bereits seit der gefeierten Eröffnung des weltweit ersten Design-Hotels vor über 50 Jahren ...
  • 1960: Curt Carlson erwarb das erste Radisson Hotel in Minneapolis, USA. In der Zwischenzeit hat auch das The Royal Copenhagen Hotel in Dänemark seine Türen als das weltweit erste Design-Hotel geöffnet. Dieses wurde von der Ikone Arne Jacobsen für SAS Hotels entworfen… diese wurden später zu Rezidor.
  • 1994: Radisson SAS wurde erschaffen, eine Marke, die zwei in Stilfragen führende, synchrone Marken miteinander verband. Diese neue, dynamische Zusammenarbeit beider Marken hat sich schnell einen Ruf für das Entwerfen, Bauen und Leiten von Hotels erworben, die als innovativ, verantwortungsbewusst und auf die Bedürfnisse ihrer modernen Gäste Rücksicht nehmend galten.
  • Die erfolgreiche Marke Radisson SAS hat sich in Rezidor PLC weiterentwickelt, mit Hauptsitz in Brüssel. Die formellen Bindungen mit SAS haben sich auf natürlichem Wege aufgelöst und die Blue Box-Grafik, die Radisson innerhalb des EMEA abhob, wurde ganz einfach und stilvoll zu Blu: Radisson Blu.
  • 2010: Radisson Blu Global war entstanden - und wuchs stetig im gesamten EMEA-Wirtschaftsraum an und expandiert im Asiatisch-Pazifischen Raum, sowie auf dem gesamten amerikanischen Kontinent. Die Marke ist sich immer treu geblieben in seiner Erschaffung stilvoller, einzigartiger und raffinierter Hotels.
  • Heute ist Radisson Blu größer und stärker als je zuvor. Es handelt sich heute um die führende Luxus-Hotelmarke in Europa, mit über 380 geöffneten oder sich im Eröffnungsprozess befindlichen Hotels weltweit. Ein kraftvolles Wachstum - und ein brillanter, dynamischer Ruf.